Handlungsoptionen bewerten – Staatliche Fördermittel nutzen – Prozesse und Systeme anpassen

Die Corona-Pandemie verändert Deutschland und die Weltwirtschaft nachhaltig. Die unmittelbaren Folgen der Krise treffen einige Branchen und Unternehmen schwer – andere weniger schwer. Die langfristigen, nachhaltigen Folgen der Pandemie sind oftmals noch gar nicht im vollen Umfang absehbar: Es gilt, sich nun für eine Zukunft in einer „neuen Normalität“ zu rüsten.

Nach wie vor beherrschen viele Fragen und Unsicherheiten das Tagesgeschäft und dennoch sind weiterhin weitreichende Entscheidungen zu treffen, um sich den veränderten Rahmenbedingungen agil anzupassen und möglichst krisensicher und widerstandsfähig aufzustellen.

Unsere Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte und Unternehmensberater entwickeln aus 4 Perspektiven interdisziplinär die richtigen Antworten auf Ihre Fragen und Herausforderungen, um Kontinuität zu gewährleisten und mit den richtigen Lösungen und den richtigen Maßnahmen auf den nachhaltigen Wandel zu reagieren. 

So stellen wir gemeinsam die Weichen für Ihre erfolgreiche Zukunft! 
 
  • Unsere Services
    • Kurzarbeit und die Berechnung des Kurzarbeitergeldes sowie Freistellungen und operationelle Einschränkungen.
    • Vergütungsfragen / Entgeltfortzahlung
    • Flexible Arbeitsbedingungen (Home-Office etc.)
    • Datenschutz / Datensicherheit

    Jacob Keyl
    Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator, Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Partner

    Christian Eisele
    Steuerberater
    Partner

    • Unsere Services
      • Strategie anpassen, Budget / Business Pläne aktualisieren
      • Wettbewerbsfähigkeit erhalten: Liquidität / Working Capital optimieren, Steuerung Supply-Chain und Vertriebswege neu denken, 
      • Technisches Notfallmanagement
      • Chancen der Krise identifizieren, Digitalisierung treiben

      Jannik Bayat
      Partner, International Business Leader Consulting


      • Unsere Services
        • AG, KGaA, VVaG & SE - Erleichterungen für die Durchführung der (elektronischen/virtuellen) Hauptversammlung 
        • GmbH – Umlaufbeschluss statt Präsenz-Gesellschafterversammlung 
        • Verschmelzung, Ausgliederung, Abspaltung & Co. – mehr Zeit für Umwandlungsmaßnahmen in 2020 
        • Genossenschaften, Vereine und Stiftungen – Vermeidung der Führungslosigkeit und Durchführung von (elektronischen/virtuellen) Mitgliederbeschlüssen/-Versammlungen

        Bernhard Rehbein
        Rechtsanwalt
        Partner

        Andreas Metzner, LL.M.
        Rechtsanwalt
        Director

        • Unsere Services
          • Gesetzliche und vertragliche Regelungen bei Nicht-Erfüllung oder Lieferausfällen
          • Anpassungen von externen und gruppeninternen Liefer- und Leistungsbeziehungen (Verrechnungspreise) 
          • Funktionsverlagerungen durch angepasste Wertschöpfungsprozesse
          • Auswirkungen auf Finanzierungsbeziehungen innerhalb der Unternehmensgruppe

          Dr. Christian Engelhardt
          Rechtsanwalt
          Partner

          Carsten Hüning
          Partner, Global Leader Transfer Pricing

          Bernhard Rehbein
          Rechtsanwalt
          Partner

          Dr. Christian Teuber
          Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht
          Partner


          Dr. Ingo Bäcker
          CIA, CRMA, Prüfer für Interne Revisionssysteme (DIIR)
          Partner

          BTadvice Extra Coronavirus

          Rechtliche und gesetzliche Implikationen zum
          Thema Coronavirus in einem Dokument.

          Baker Tilly News und Updates rund um die Corona-Krise

           Ralf Pelz
          Ralf PelzCorona

          Täuschung des Arbeitgebers: Gefälschter Corona-Impfausweis rechtfertigt fristlose Kündigung

          Die Arbeitsgerichte Düsseldorf, Köln und Lübeck haben erstinstanzlich geurteilt: legt der Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber, um seine Nachweispflicht…


          Prof. Dr. Thomas Edenhofer

          Corona-Pandemie: Mit der Baker Tilly Wachstums-DNA vom Ausnahmezustand zum Alltag

          Haben zentrale Erfolgsfaktoren mittelständischer Unternehmen auch im neuen unternehmerischen Alltag ihre Gültigkeit?


          Corona

          Überbrückungshilfe IV kann ab sofort beantragt werden

          Seit dem 7. Januar 2022 können Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie in den Fördermonaten Januar bis März 2022 weiterhin Umsatzeinbrüche i. H. v.…


           Ines Paucksch
           Marc Roth-Lebeau

          Corona-Update Tax: Steuererleichterungen von Bund und Ländern

          Übersicht aller steuerrechtlichen Maßnahmen, die bis zum 17. Dezember 2021 verlautbart wurden.


           Markus Paffenholz

          Verlängerung der KfW-Sonderprogramme bis Mitte 2022 und Erhöhung der Kreditobergrenzen

          Nachdem die KfW bereits Mitte des Jahres 2021 das KfW-Sonderprogramm bis zum 31.12.2021 verlängerte, hat sie nun eine Verlängerung der Antragsfrist…


          Corona

          Bundesregierung plant Überbrückungshilfe IV für Januar bis März 2022

          Wie das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) nach der gestrigen Kabinettssitzung bekannt gab, werden die Überbrückungshilfen als Überbrückungshilfe IV…


          Corona

          Überbrückungshilfe III Plus bis zum Jahresende: Auch Förderungszeitraum verlängert

          Von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen können ab heute Anträge auf die bis zum Jahresende verlängerte Überbrückungshilfe III Plus für den…


          Corona

          Bundesregierung gibt Verlängerung der Überbrückungshilfe III Plus bis zum Jahresende bekannt

          Wie wir bereits im August ankündigten, hat die Bundesregierung gestern, am 8. September 2021, die Details der Verlängerung der Überbrückungshilfen bis…


          Corona

          Verlängerung der Überbrückungshilfen bis zum Jahresende 2021 angekündigt

          Im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz am 13. August 2021 wurde beschlossen, dass die Überbrückungshilfen zur Unterstützung von Unternehmen…


           Ines Paucksch
           Marc Roth-Lebeau

          Corona-Steuerhilfe-Gesetze – aktuelle steuerliche Maßnahmen

          Zur Abwehr befürchteter wirtschaftlicher Verwerfungen aufgrund der Corona-Pandemie haben Regierung und Gesetzgebung auch auf steuerlicher Ebene…