Komplex und dynamisch: Herausforderung Steuerrecht.

Steuergesetze sind vor allen Dingen eines: sehr komplex. Zudem ist kaum ein Rechtsgebiet so stark in Bewegung, wie das Steuerrecht. Mit fortschreitender Globalisierung und Digitalisierung steigen auch die steuerlichen Herausforderungen. Deshalb spielen auch in der Wirtschaftswelt Steuerfragen bei jeder Entscheidung eine zunehmend zentrale Rolle – sowohl für regionale Unternehmen und Organisationen als auch für weltweite Konzerne, vermögende Privatpersonen oder NPOs. In Deutschland stellen wir uns mit mehr als 150 Steuerberatern – viele davon mehrfach qualifiziert – gemeinsam mit Ihnen dieser Herausforderung.

Baker Tilly Digital Tax Services

Unsere zentralen Services rund um die Digitalisierung der Steuerwelt:   

Country-by-Country Software  DAC 6

TCM-Software  VAT ID Software

§2B-UStG Software

Qualität durch Themenleadership

Die Komplexität des Steuerrechts erfordert die Betreuung durch einen Spezialisten, der aufgrund seines hohen Erfahrungsschatzes gemeinsam mit seinem Team zuverlässig und schnell die richtigen Antworten liefert. Darum haben wir uns im Bereich Steuern eine Struktur gegeben, die für alle relevanten Beratungsbereiche Themenleader in den Mittelpunkt stellt. Diese verantworten nicht nur die inhaltliche Qualität ihrer Praxisgruppe, sondern sorgen durch ihre Erfahrung, Spezialwissen und auch durch Digitalisierung und Verschlankung von Prozessen für faire Honorare. Unser Fokus: ein schneller Überblick über alle steuerlich relevanten Themen und individuelle Lösungen für unsere Mandanten. Diese klare Vorgehensweise verbunden mit höchsten Ansprüchen an Qualität führt zu einem optimalen Kosten-/Nutzenverhältnis, mit dem wir uns von unseren Wettbewerbern abheben.

Baker Tilly auf der perfekten Welle

Im Gespräch mit Dr. Thomas Gemmeke (Managing Partner Legal) und Oliver Hubertus (Managing Partner Tax) über das Arbeiten und die Karriere bei Baker Tilly, aktuelle Entwicklungen, Zukunftspläne und die Frage nach der perfekten Welle.

Jetzt lesen

JUVE Steuermarkt: "In puncto Digitalisierung räumt Baker Tilly das Feld nun von hinten auf"

Das renommierte Magazin JUVE-Steuermarkt berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fortschreitende Digitalisierung des Baker Tilly Steuerbereichs.

"Maßanfertigung en Masse: Wie viele Next-Ten-Häuser forciert auch Baker Tilly seit einiger Zeit die Digitalisierung der Steuerberatungsleistungen. Um schnell und handlungsfähig zu sein, hat sich die Gesellschaft einem klaren Kooperationskurs mit spezialisierten Softwareanbietern verschrieben – und rollt das Feld nun von hinten auf", so Chefredakteur Jörn Poppelbaum: "Kooperation statt Eigenentwicklung bei mandantenbezogenen Softwarelösungen und parallel Stärkung der internen IT-Infrastruktur. Ein Weg, der vor allem schnell, flexibel und kostengünstig ist."

Bereit für Neues? Jetzt über Karrieremöglichkeiten bei Baker Tilly informieren.

Zum Karriereportal