Pressespiegel

An dieser Stelle haben wir eine Auswahl von Presseberichten von und über Baker Tilly für Sie zusammengestellt.


2022

 

23.08.2022

Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK)
Rechtssichere Weitergabe der Gasumlagen an Letztverbraucher

Gasbeschaffungs- und Gasspeicherumlage erhöhen den ohnehin enormen Kostendruck der Versorger zusätzlich. Unweigerlich rücken Preisanpassungen in den Fokus. Das Thema ist derzeit jedoch mit großer Unsicherheit behaftet, analysiert Baker Tilly Partner Steffen Knepper in einem Gastbeitrag für die ZfK.

Weiterlesen

 

18.08.2022

LTO Legal Tribune Online
Neuer Partner baut Korea Desk auf

Raphael Won-Pil Suh hat sich Baker Tilly angeschlossen und soll dort das neue Korea Desk in Deutschland aufbauen und leiten.

Weiterlesen

 

01.08.2022

Gründerszene
Nach Exit: Hamburger Online-Hofmarkt Frischepost überraschend im Insolvenzverfahren

Das E-Food-Unternehmen Frischepost steht nach Rückzug eines Partners ohne Geld und Eigentümer da. Finn Peters, vorläufiger Insolvenzverwalter und Rechtsanwalt der renommierten Kanzlei Baker Tilly, ist jedoch „außerordentlich zuversichtlich“, dass eine Lösung gefunden wird.

Weiterlesen

 

27.07.2022

RWS-Verlag
Baker Tilly begleitet FreewayCamper im Rahmen von 30-Millionen-Euro-Finanzierung

Baker Tilly hat das Camping-Travel-Start-up FreewayCamper (FWC) im Rahmen einer Expansionsfinanzierung in Höhe von 30 Millionen Euro rechtlich beraten.

Weiterlesen

 

15.07.2022

JUVE
Energieversorger EnBW vertraut jetzt auf 18 Kanzleien

EnBW hat seine externe Beraterriege neu aufgestellt: Der baden-württembergische Energieversorger hat insgesamt 18 Kanzleien für neun Schwerpunktbereiche in sein Beraterpanel berufen. Auch Baker Tilly erhielt im Rennen mit 160 Kanzleien den Zuschlag.

Weiterlesen

 

08.07.2022

RWS-Verlag
Baker Tilly berät FUNKE Mediengruppe bei Übernahme der Mehrheitsanteile an Digitalagentur baseplus®

Baker Tilly begleitet die Digitalsparte der FUNKE Mediengruppe weiter auf ihrem Wachstumskurs: Die Übernahme der Mehrheitsanteile an der renommierten Viersener Digitalagentur Baseplus DIGITAL MEDIA GmbH durch FUNKE Digital ist in kurzer Zeit bereits die zweite Transaktion, an der Steuer- und Finanzexperten von Baker Tilly mitgewirkt haben. Die erste Beratung erfolgte zu Jahresbeginn beim Kauf des OnlineNewsportals gofeminin.de.

Weiterlesen

 

06.07.2022

Lünendonk
Die 25 größten Wirtschaftsprüfer wachsen in 2021 moderat und beklagen Fachkräftemangel sowie hohe Fluktuation

Nachdem die führenden Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften (WP) im Covid-19-Jahr 2020 im Durchschnitt um 5,3 Prozent wachsen konnten, legen sie im Geschäftsjahr 2021 im Mittel um 4,8 Prozent zu. Jedoch sinkt der kumulierte Inlandsumsatz von 10,2 auf 10,1 Milliarden Euro. Auch die anderen Next-Seven-Unternehmen, darunter Baker Tilly (+7,0 %), wachsen stark.

Weiterlesen

 

28.06.2022

Der Zertifikate-Berater
Kryptowährungen im deutschen Steuerrecht

Toni Wu, Steuerberater bei Baker Tilly beschreibt in seinem Gastbeitrag die steuerlichen Besonderheiten bei der Einordnung von Anlagegeschäften mit Digitalwährungen. Im Privatvermögen bleiben Gewinne nach Ablauf einer Minesthaltedauer von 12 Monaten aber steuerfrei.

Weiterlesen

 

24.06.2022

Handelsblatt 
BEST-LAWYERS: Das sind die besten Anwälte und Kanzleien Deutschlands 2022

Bereits zum 14. Mal hat der US-Verlag Best Lawyers per Umfrage ermittelt, wer die jeweils Besten ihres Rechtsgebiets sind. Auf die aktuelle Award-Liste schaffen es diesmal 18 Baker Tilly KollegInnen. Dabei erhalten Dr. Ralf Ek, Dr. Jochen Busch, Dr. Thomas Gemmeke, Oliver Hubertus, Richard Markl und Ursula Augsten bereits das 10. Mal die Auszeichnung Best Lawyer in Deutschland.

Weiterlesen

 

18.06.2022

Börsen-Zeitung
Übergewinnbesteuerung – probates Krisenmittel oder massiver Vertrauensverlust?

Das Abschöpfen von „Krisengewinnen“ von Energiekonzernen wird derzeit breit diskutiert, es gibt historische Bezüge – aber gibt es überhaupt eine steuerrechtliche Legitimation? Im aktuellen Gastbeitrag für die Börsen-Zeitung diskutieren unsere Steuerexperten Dr. Klaus-Jörg Dehne und Matthias Chuchra den Begriff der „Übergewinnsteuer“, ihre historische Rechtfertigung sowie bewährte Prinzipien.

Weiterlesen

 

10.06.2022

Handelsblatt Real Estate
Immobilieneigentümer müssen eine Menge Daten sammeln und pünktlich abgeben

Die Grundsteuerreform macht vielen Immobilienbesitzern derzeit zu schaffen, denn die Grundsteuererklärung muss beim Finanzamt voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 eingereicht werden. Im Gespräch mit Handelsblatt Real Estate gibt Andreas Griesbach, Partner und Head of Real Estate bei Baker Tilly, wichtige Informationen, was es hierbei zu beachten gilt.

Weiterlesen

 

10.06.2022

RWS Verlag
Baker Tilly begleitet HIH Invest bei Immobilienkauf für Logistikfonds

Baker Tilly berät die HIH Invest Real Estate (HIH Invest) beim Erwerb einer 7.050 Quadratmeter großen Immobilie für den Logistikfonds „Deutschland+ Core Logistik Invest“.

Weiterlesen

 

01.06.2022

RWS Verlag
Mit Baker Tilly Expertise: Korelya Capital investiert in Autoabo-Spezialist Finn GmbH

Baker Tilly hat die französische Investmentgesellschaft Korelya Capital bei der Teilnahme an der Series B Fundraising-Runde der Finn GmbH betriebswirtschaftlich begleitet.

Weiterlesen

 

01.06.2022

Rohmert Medien
HIH Invest kauft Logistikimmobilie in Mönchengladbach für neuen Logistikfonds

Die HIH Invest Real Estate hat für ihren zweiten Logistikfonds eine 7.050 qm große Immobilie vom Lange Family Office (LP MG GmbH) erworben. Der Ankauf erfolgte per Asset Deal für den offenen Spezial-AIF „Deutschland+ Core Logistik Invest“. Die rechtliche und steuerliche Ankaufsprüfung führte die Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH durch.

Weiterlesen

 

13.05.2022

Börsen-Zeitung
KfW-Schutzschirm gegen Folgen des Ukraine-Kriegs

Unternehmen, die von den negativen Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine betroffen sind, können bei der KfW Anträge auf Förderkredite stellen. Auch die Bürgschafsbanken der Länder sind aktiv. In ihrem Gastbeitrag für die Börsen-Zeitung besprechen Baker Tilly Partner Markus Paffenholz und Senior Manager Stefan Lengermann die erweiterten Fördermöglichkeiten.

Weiterlesen

 

13.05.2022

LTO Legal Tribune Online
Arklyz kauft Asphalt­gold

Der Streetwear-Händler Asphaltgold wird zur Portfoliomarke der Schweizer Investment- und Verwaltungsgesellschaft Arklyz Group. Gütt Olk Feldhaus; Moog; Tricon und Baker Tilly beraten die Beteiligten.

Weiterlesen

 

13.05.2022

RWS Verlag
Baker Tilly berät Arklyz AG bei Übernahme von Asphaltgold GmbH & Co. KG

Baker Tilly begleitet die Arklyz AG auch weiterhin auf ihrem globalen Wachstumsweg und unterstützte betriebswirtschaftlich und steuerlich bei der jüngsten Übernahme des Sneaker- und Streetwear-Retailers Asphaltgold. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen

 

10.05.2022

Cash.Online
ESG-Pflichten im Vertrieb: „Die Kunden müssen selbst die Vorgaben machen“

Auch der Vertrieb von Sachwertanlagen muss künftig die Nachhaltigkeit der Produkte und die Präferenzen der Kunden berücksichtigen. Cash. fragte Dr. Christian Reibis, Partner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei Baker Tilly, was ab August 2022 auf die Finanzdienstleister zukommt.

Weiterlesen

 

06.05.2022

RWS Verlag
Stellung von externen Datenschutzbeauftragten: Baker Tilly erweitert Services im Datenschutzrecht

Baker Tilly baut seine datenschutzrechtliche Beratung weiter aus. Neben der umfassenden anwaltlichen Beratung zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen können Mandanten nun ab sofort auch die Dienste eines externen Datenschutzbeauftragten in Anspruch nehmen.

Weiterlesen

 

06.05.2022

Deal Magazin
Baker Tilly berät HIH Invest beim Kauf von Nahversorgerzentrum

Baker Tilly begleitet die HIH Invest Real Estate bei der Übernahme eines Nahversorgerzentrums im bayerischen Küps. Durch den Kauf steigert der Investmentmanager das Volumen seines Nahversorgerfonds mit nun 21 Objekten auf über 400 Millionen Euro. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde indessen Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen

 

05.05.2022

PU Praxis Unternehmensnachfolge
Optimale Ausnutzung des steuerfreien Zugewinnausgleichs in der Nachfolgeplanung

Die Ausnutzung der erbschafts- bzw. schenkungsteuerfreien Zugewinnausgleichsforderung ist ein wesentliches Gestaltungselement zur finanziellen Abischerung des Ehegatten. Was jedoch in Bezug auf die unterschiedlichen Regelungen zur Ermittlung der fiktiven Zugewinnausgleichsforderung im Erbfall und die tatsächlich entstandenen Zugewinnausgleichsforderung in den sonstigen Fällen zu beachten ist, erklärt Baker Tilly Partner Marcel Lemmer im Schwerpunktthema der PU. 

Weiterlesen

 

05.05.2022

Creditreform
Eine Branche mit großen Problemen – die Automobilzulieferer

Neben dem akuten menschlichen Leid, das diese neue Lage mit sich bringt, stehen in einer weiteren Runde wirtschaftliche Probleme an, die das Leben aller, wenn auch in unterschiedlichem Maß, schwieriger machen. Die wirtschaftlichen Folgen werden immer deutlicher, sie sind immer weniger aufzufangen und abzumildern. Ein Aufsatz der Unternehmensberater von Baker Tilly macht am Beispiel der Branche der Automobilzulieferer deutlich, wie die vielen Krisen sich zu einer immer größeren Bedrohung aufbauen.

Weiterlesen

 

04.05.2022

ESG Zeitschrift
Menschenrechte in der Lieferkette

Wie die Gesetzgebung zum Thema Lieferkette in Deutschland und Europa aussieht, welche Unternehmen betroffen sind und welche Regelungen in Bezug auf Menschenrechte eingehalten werden müssen, lesen Sie im Gastbeitrag unseres Handels- und Vertragsrechtsexperten Oliver Köster für die ESG Zeitschrift.

Weiterlesen

 

02.05.2022

Wohnungswirtschaft heute
Die Haftung von Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmern für Dritte und Embargos

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Architekten bzw. Ingenieure für das Verhalten Dritter haften, welches häufig schwierig in Planungen antizipiert und damit nicht eingepreist werden kann. Dritte können hier verschiedene Personenkreise sein: So kommt eine Haftung für andere Baubeteiligte in Betracht, insbesondere aufgrund von vernachlässigten Koordinations- und Überwachungspflichten des Architekten bzw. des Ingenieurs.

Weiterlesen

 

22.04.2022

Architekturblatt
Die Haftung von Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmen für Dritte und Embargos

Dieser Artikel von Simon Parviz, Partner bei Baker Tilly, beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Architekten bzw. Ingenieure für das Verhalten Dritter haften. Dritte können hier verschiedene Personenkreise sein. In diesem Zusammenhang sollen Fragen zur Haftung des Bauplaners und eine mögliche Haftung des Bauunternehmers näher beleuchtet werden.

Weiterlesen

 

16.04.2022

Corporate Finane Recht 2022
Mehr Rechtssicherheit im Jahr 2022: Steuerrechtliche Neuerungen bei Unternehmenstransaktionen

Die wesentlichen steuerrechtlichen Neuerungen, die Unternehmenstransaktionen in diesem Jahr beeinflussen könnten und grundsätzlich zu beachten wären, wirken sich hauptsächlich auf Pre-Closing-Umstrukturierungen aus. Im Kern führen diese Neuerungen erfreulicherweise für die Beratungspraxis zu mehr Rechtssicherheit und Gestaltungsspielraum; jedoch gilt es u.U. auch, gewisse Fallstricke zu erkennen und zu beachten. Baker Tilly Partner Christian Wegener und Managerin Dr. Christiane Krüger geben einen Überblick.

Weiterlesen

 

06.04.2022

Impulse
Wie können Unternehmen Geflüchtete aus der Ukraine einstellen?

Was müssen Arbeitgeber beachten, die Geflüchtete aus der Ukraine einstellen wollen? Das sollten Sie über Aufenthaltstitel, Arbeitserlaubnis und Regelungen im Arbeitsvertrag wissen. Nina Senninger, Fachanwältin für Arbeitsrecht bei Baker Tilly, gibt im Unternehmermagazin Impulse einen umfassenden Überblick.

Weiterlesen

 

06.04.2022

JUVE Steuermarkt
Baker Tilly und Hengeler unterstützen Semikron und Danfoss-Tochter bei Fusion

Das Nürnberger Unternehmen Semikron hat sich mit der Flensburger Danfoss Silicon Power zusammengeschlossen. Das Joint Venture Semikron-Danfoss soll sich zukünftig vor allem dem Gebiet der Leistungselektronik mit Schwerpunkt auf Powermodulen widmen. Die Regulierungsbehörden müssen der Fusion noch zustimmen. Der endgültige Abschluss der Transaktion wird daher für den Herbst diesen Jahres erwartet.

Weiterlesen

 

05.04.2022

DFPA - Deutsche Finanz Presse Agentur
Mergers & Acquisitions: Nach Aufschwung verunsichert der Ukraine-Krieg den Ausblick

Während sich die Weltwirtschaft im vergangenen Jahr von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie weiter erholt hat, verzeichnete auch der weltweite M&A-Markt (Mergers & Acquisitions-Markt) eine neue Aufwärtsdynamik. Aktuell droht jedoch der Krieg in der Ukraine mit seinen weitreichenden Auswirkungen den gerade erst neu aufgenommenen Schwung wieder zu nehmen. Für das Jahr 2021 zeigt der jährliche Bericht der Beratungsunternehmens Baker Tilly, der in Zusammenarbeit mit dem M&A-Intelligence-Unternehmen Mergermarket erstellt wurde, einen bemerkenswerten Anstieg des jährlichen Volumens an grenzüberschreitenden Transaktionen um 77 Prozent.

Weiterlesen

 

04.04.2022

Arbeit und Arbeitsrecht
Ukrainische Flüchtlinge in Deutschland beschäftigen: Das müssen Arbeitgeber jetzt beachten

In der April-Ausgabe der Zeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht beschreibt Baker Tilly Rechtsanwältin Nina Senninger, was für Regelungen Unternehmen beachten müssen, um Geflüchtete aus der Ukraine einzustellen.

Weiterlesen

 

04.04.2022

Fachzeitschrift bauen.
Baustoffkosten: Wie sicher sind Baupreise?

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift bauen beschreibt Baker Tilly Rechtsanwältin Franziska Pina, welche Auswirkungen die Knappheit von Baustoffen sowie die damit einhergehenden steigenden Preise haben können und was derzeitige und zukünftige Bauherren beachten sollten.

Weiterlesen

 

04.04.2022

expertenReport
CSR-Reporting – Herausforderung und Chance zugleich

In der April-Ausgabe des expertenReports erklären unsere Nachhaltigkeitsexperten Thorsten Lorenzen und Marion Regnery, welche Inhalte und Pflichten bei der externen nichtfinanziellen Berichterstattung zu beachten sind.

Weiterlesen

 

04.04.2022

RWS Verlag
Baker Tilly begleitet SEMIKRON bei Joint Venture mit Danfoss 

Mit seiner Expertise im Bereich Steuern und betriebswirtschaftlicher Beratung hat Baker Tilly die SEMIKRON International GmbH und deren Gesellschafter bei ihrem Joint Venture mit Danfoss begleitet.

Weiterlesen

 

04.04.2022

RWS Verlag
Wirtschaftskanzleien gründen Bundesverband

Letz­te Woche haben 31 Wirt­schafts­kanz­lei­en einen ei­ge­nen Bun­des­ver­band ge­grün­det, der künf­tig die In­ter­es­sen sei­ner Mit­glie­der ver­tre­ten soll - und zwar un­ab­hän­gig vom Deut­schen An­walt­ver­ein (DAV). Die­ser hatte bis zu­letzt ver­sucht, den Zu­sam­men­schluss zu ver­mei­den. Der neue "Bun­des­ver­band der Wirt­schafts­kanz­lei­en in Deutsch­land" (BWD) ver­steht sich selbst als "An­sprech­part­ner für den Rechts­markt und die Bun­des- und Lan­des­ge­setz­ge­ber sowie die Rechts­po­li­tik ins­ge­samt."

Weiterlesen


02.04.2022

Institutional Money
Die gute GmbH

Die Arbeitsgruppe „Verantwortungseigentum“ möchte mit der „Gesellschaft mit gebundenem Vermögen“ eine geeignetere Rechtsform für nachhaltiges Unternehmertum schaffen, die Eigenschaften von Kapitalgesellschaften und Stiftungen kombiniert. Kritiker meinen, dass man diese Innovation nicht benötigt.

Weiterlesen

 

01.04.2022

BC - Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling
Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten

Die Solidarität sowie Hilfsbereitschaft für die Ukraine fördert auch der Fiskus mit steuerlichen Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten. Gemäß BMF-Schreiben vom 17.03.2022 sind vom Zeitraum vom 24.02.2022 bis zum 31.12.2022 für die steuerliche Behandlung von Zuwendungen einige Regelungen und Vereinfachungen vorgesehen, die Baker Tilly Partnerin Ines Paucksch und Senior Manager Tobias Waldschmidt im Gastbeitrag beschreiben.

Weiterlesen

 

24.03.2022

manager magazin
Die besten Wirtschaftsprüfer für den Mittelstand

Mehr als 60 Kanzleien erfüllen die strengen Kriterien von manager magazin und WGMB und dürfen für zwei Jahre die Auszeichnung "Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer für den Mittelstand" führen. Darunter ist auch Baker Tilly.

Weiterlesen

 

22.03.2022

Kunstforum
Baker Tilly-Stipendium für Minju Kang

Minju Kang gewann das erste Baker Tilly Künstler-Stipendium 2022 im KIT (4.000 Euro). KIT ist ein Projekt mit „Kunst im Tunnel“ im Zwischenraum der beiden Röhren des Düsseldorfer Rheinufertunnels. Bis Mitte Juni 2022 sind noch ihre Arbeiten in der Schau „Der Bogen im Auge“ im KIT zu sehen.

Weiterlesen

 

22.03.2022

RWS Verlag
Baker Tilly berät GBC Gruppe bei Zusammenschluss mit Pohl Consulting Team GmbH

Baker Tilly hat die GBC Gruppe beim Zusammenschluss mit der Pohl Consulting Team GmbH umfassend steuerlich beraten. Der Anbieter von IT-Dienstleistungen verstärkt so mithilfe der Pohl Consulting Team GmbH sein Portfolio in den Bereichen Datenschutz, IT-Compliance und Informationssicherheit.

Weiterlesen

 

22.03.2022

ZIP online
Baker Tilly berät GBC Gruppe bei Zusammenschluss mit Pohl Consulting Team GmbH

Baker Tilly hat die GBC Gruppe beim Zusammenschluss mit der Pohl Consulting Team GmbH umfassend steuerlich beraten. Der Anbieter von IT-Dienstleistungen verstärkt so mithilfe der Pohl Consulting Team GmbH sein Portfolio in den Bereichen Datenschutz, IT-Compliance und Informationssicherheit.

Weiterlesen

 

18.03.2022

RWS Verlag
Baker Tilly beendet Zusammenarbeit mit Mitgliedsunternehmen in Russland und Belarus

Baker Tilly International hat in dieser Woche bekannt gegeben, die Mitgliedsfirmen in Russland und Belarus aus seinem globalen Netzwerk auszuschließen. Die Entscheidung dazu erfolgt als direkte Reaktion auf das Verhalten der Regierungen dieser Länder.

Weiterlesen

 

17.03.2022

Der Treasurer
Baker Tilly schließt russische Mitgliedsfirmen aus (Update 17.03.2022 vom Ukraine-Ticker)

Das Beratungshaus Baker Tilly International schließt ihre Mitgliedsfirmen in Russland und Belarus aus dem globalen Netzwerk aus. Außerhalb bestehender gesetzlicher Verpflichtungen werden sämtliche Baker Tilly Unternehmen für keine Regierungskunden oder staatseigenen Unternehmen Russlands oder Belarus oder sanktionierte Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen mehr tätig werden, gab das Unternehmen bekannt.

Weiterlesen

 

16.03.2022

Deutscher Anwaltspiegel
Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland: Was Arbeitgeber jetzt wissen müssen

Die Baker Tilly Rechtsanwältinnen Nina Senninger und Elisa Ultsch haben für Sie zusammengestellt, was Arbeitgeber bei der Beschäftigung ukrainischer Flüchtline in Deutschland jetzt wissen müssen.

Weiterlesen

 

14.03.2022

DFPA - Deutsche Finanz Presse Agentur
Nichtfinanzielle Berichterstattung: CSR-Blueprint für das Nachhaltigkeitsreporting

In einer Zeit des stetigen Wandels gewinnt eine nachhaltige Unternehmensführung immer mehr an Bedeutung und entwickelt sich zu einem Erfolgsfaktor. Das Beratungsunternehmen Baker Tilly hat basierend auf bisherigen Erfahrungen einen idealtypischen Datenerhebungsprozess entwickelt. Dieser Prozess könne als Blaupause für Projekte zur Entwicklung des Nachhaltigkeitsreportings genutzt werden.

Weiterlesen

 

14.03.2022

Der Betrieb
OECD: Modellregelungen zur Umsetzung einer globalen Mindestbesteuerung (GloBE – Pillar II) – Die Komplexität eines „dreistufigen“ Ansatzes (Teil 2)

Der zweite Teil des Gastbeitrags von Dr. Klaus-Jörg Dehne, Head of Quality Legal & Tax bei Baker Tilly, und Dirk Rosenberg, Head of Tax bei der Bayer AG, fokussiert sich auf die Berechnung der effektiven Steuerquote, Umstrukturierungen, steuerneutrale Steuerregime und Ausschüttungssysteme sowie der Administration und evtl. Übergangsregelungen.

Weiterlesen

 

10.03.2022

Neue Düsseldorfer Online Zeitung
Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland: Was Arbeitgeber jetzt wissen müssen

Die Europäische Union will Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine schnell und unbürokratisch aufnehmen. Sie sollen vor allem einen erleichterten Zugang zum Arbeitsmarkt haben. Auch in Deutschland sollen Kriegsflüchtlinge mit einer Aufenthaltserlaubnis zum vorübergehenden Schutz arbeiten dürfen. Was müssen Arbeitgeber dabei beachten?

Weiterlesen

 

07.03.2022

Der Betrieb
OECD: Modellregelungen zur Umsetzung einer globalen Mindestbesteuerung (GloBE – Pillar II) – Die Komplexität eines „dreistufigen“ Ansatzes (Teil 1)

Im ersten Teil des Gastbeitrags für Der Betrieb beleuchten die Experten Dr. Klaus-Jörg Dehne, Head of Quality Legal & Tax bei Baker Tilly, und Dirk Rosenberg, Head of Tax bei der Bayer AG, die OECD-Modellregelungen, den Umsetzungsplan und Anwendungsbereich als auch einzelne Steuertatbestände. Ergänzt werden die Ausführungen durch einen Blick auf die Berechnung des GloBE-Einkommens/-Verlusts und die Berechnung der anzupassenden Steuern.

Weiterlesen

 

24.02.2022

Platow Legal + Finance
Nachhaltigkeit und Regulierung – Ein steiniger Weg

Baker Tilly Partner Dr. Markus Lange bespricht in der aktuellen Ausgabe von Platow Legal + Finance den politischen Prozess und die derzeit rechtlichen Rahmenbedingungen beim Thema Nachhaltigkeit und Regulierung.

Weiterlesen

 

24.02.2022

RWS Verlag
200 Millionen Euro für grünen Wasserstoff: Baker Tilly begleitet Hy2gen AG bei Kapitalbeschaffung

Baker Tilly hat das Wiesbadener Unternehmen Hy2gen AG bei einer erfolgreichen Finanzierungsrunde in Höhe von 200 Millionen Euro rechtlich und steuerlich beraten. Hy2gen ist ein Produzent von grünem Wasserstoff und dessen Derivaten. Investiert haben nun Hy24, Mirova, CDPQ und Technip Energies. Die Transaktion ist damit die bislang größte private Investition im Bereich grüner Wasserstoff.

Weiterlesen

 

24.02.2022

ZIP online
200 Millionen Euro für grünen Wasserstoff: Baker Tilly begleitet Hy2gen AG bei Kapitalbeschaffung

Baker Tilly hat das Wiesbadener Unternehmen Hy2gen AG bei einer erfolgreichen Finanzierungsrunde in Höhe von 200 Millionen Euro rechtlich und steuerlich beraten. Hy2gen ist ein Produzent von grünem Wasserstoff und dessen Derivaten. Investiert haben nun Hy24, Mirova, CDPQ und Technip Energies. Die Transaktion ist damit die bislang größte private Investition im Bereich grüner Wasserstoff.

Weiterlesen

 

18.02.2022

RWS Verlag
Baker Tilly begleitet TRUMPF bei Übernahme der Active Fiber Systems GmbH

Die internationale Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat die TRUMPF SE + Co. KG bei der Übernahme von Mehrheitsanteilen an der Active Fiber Systems GmbH (AFS) steuerlich und betriebswirtschaftlich beraten. Mit dem auf Faserlaser spezialisierten Unternehmen stärkt TRUMPF seine Position als Marktführer im Bereich der industriellen Laser. Das Closing erfolgte Anfang Februar.

Weiterlesen

 

17.02.2022

Windkraft Journal
Weltweit größte private Investition in grünen Wasserstoff: Hy24, Mirova, CDPQ und Technip Energies investieren gemeinsam 200 Millionen Euro in den grünen Wasserstoffpionier Hy2gen AG

Die Hy2gen AG, ein Produzent von grünem Wasserstoff, gab den erfolgreichen Abschluss einer Investitionsrunde in Höhe von 200 Millionen Euro bekannt. Rechtlich beraten wurde Hy2gen von Baker Tilly.

Weiterlesen

 

16.02.2022

RWS Verlag
Baker Tilly berät Smart Healthcare Solutions bei Verkauf von Anteilen an der E-Learning-Plattform smartAware® – My School anywhere

Baker Tilly hat die Gesellschafter der Hamburger Smart Healthcare Solutions GmbH beim Verkauf ihrer Beteiligung an der E-Learning-Plattform smartAware – My School anywhere beraten. Käufer ist das niedersächsische Softwareunternehmen MEDIFOX DAN Service Holding GmbH.

Weiterlesen

 

02.02.2022

INDat Report
Baker Tilly baut Insolvenzverwaltung mit Fridgen in München auf

Baker Tilly erweitert in München die Insolvenzverwaltung und die (außer)gerichtliche Restrukturierungsberatung mit Partner RA Dr. Alexander Fridgen und seinem neunköpfigen Team, dem auch Director und Verwalter RA Dr. Dejan Markovic angehört.

Weiterlesen

 

26.01.2022

RWS Verlag
Von Rigeto gegründete Unternehmerholding „AndCompany“ akquiriert mit Baker Tilly ion2s GmbH

Baker Tilly berät eine von der Münchener Rigeto Unternehmerkapital GmbH beratene Investorengruppe und deren neu gegründete Unternehmerholding AndCompany GmbH beim Zusammenschluss mit der Digitalmanufaktur ion2s GmbH.

Weiterlesen

 

26.01.2022

LTO Legal Tribune Online
Insol­venz­ver­wal­tung & Restruk­tu­rie­rung wächst

Baker Tilly gewinnt Alexander Fridgen als Partner für die Insolvenzverwaltung und Restrukturierung. Fridgen wechselte zum 1. Januar von Spliedt und brachte sein komplettes Team mit.

Weiterlesen

 

24.01.2022

rohmert medien
HIH Invest kauft großes Nahversorgungszentrum „Warnow Park“ in Rostock

Baker Tilly hat die HIH Invest Real Estate beim Erwerb des „Warnow Park“ für ein Individualmandat eines institutionellen Investors beraten.

Weiterlesen

 

21.01.2022

Immobilienzeitung
La Française erwirbt Mischobjekt beim Stuttgarter Flughafen

Baker Tilly hat La Française Real Estate Managers beim Erwerb einer gemischt genutzten Gewerbeimmobilie in der Nähe des Stuttgarter Flughafens für einen französischen Fonds beraten.

Weiterlesen

 

20.01.2022

Property Magazine
La Française REM erwirbt Mixed-Use-Objekt in Leinfelden-Echterdingen

Baker Tilly hat La Française Real Estate Managers beim Erwerb eines Mixed-Used-Objekts in Leinfelden-Echterdingen beraten.

Weiterlesen

 

18.01.2022

Immobilienzeitung
Marc Frei-Herrmann steigt bei Baker Tilly als Partner ein

Baker Tilly erweitert den Real-Estate-Bereich mit Marc Frei-Herrmann als Partner. Er wechselt von KMPG.

Weiterlesen

 

18.01.2022

Deal Magazin
Baker Tilly verstärkt Industry Group Real Estate mit Marc Frei-Herrmann

Baker Tilly nimmt den Wachstumsschwung aus 2021 mit in das neue Jahr und verstärkt den Bereich Real Estate mit Marc Frei-Herrmann. Der gelernte Bankkaufmann mit Real Estate-Masterabschluss kommt von der KPMG und wird als neuer Partner von Berlin aus den Bereich Transaktionsberatung, mit den Schwerpunkten Due Diligence Leistungen und transaktionsnahe Unterstützungsleistungen im Wohn- und Gewerbeimmobiliensegment für institutionelle und Finanzinvestoren, ausbauen.

Weiterlesen

 

18.01.2022

Börzen-Zeitung
Schnellschuss oder Fehlschuss?

Mit Aktivierung antizyklischer Kapitalpuffer schaltet die deusche Finanzaufsicht vom Pandemie- in den Präventivmodus. Im Gastbeitrag der Börsen-Zeitung erklärt Prof. Klaus Fleischer, Of Counsel bei Baker Tilly, warum dieser Wechsel zur falschen Zeit kommt und zudem mit ehrgeizigen sozialpolitischen Zielen der neuen Bundesregierung kollidiert .

Weiterlesen

 

18.01.2022

Juve Rechtsmarkt
Partner von Spliedt wechselt zu Baker Tilly

Zum Jahreswechsel hat Baker Tilly Rechtsanwälte in München die Partnerschaft mit Dr. Alexander Fridgen verstärkt. Der 49-Jährige kam mit seinem Team von der Insolvenzverwalterkanzlei Spliedt.

Weiterlesen

 

17.01.2022

Insolvenz Portal
Baker Tilly erweitert Insolvenzverwaltung und Restrukturierung

Baker Tilly erweitert mit Dr. Alexander Fridgen Insolvenzverwaltung und Restrukturierung

Weiterlesen

 

17.01.2022

ZIP online - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht
Baker Tilly ernennt im Bereich Recht und Steuern elf neue interne Partner und Directors

Baker Tilly startet das neue Jahr mit elf internen Ernennungen auf der Ebene Partner und Director: RAin Dr. Rahel Reichold, RA/StB Dr. Marcel Lemmer und StB Patrick Hummer werden zu Partnern ernannt. Neue Directors sind StBin Ulrike Thomas, StBin Regine Rück, RA/StB Enno Thönnes, RA Christopher Siebler, StB Marcus Krumrey, RA Marco Stahn, StB Mirko Mönig sowie StB Piet Werner.

Weiterlesen

 

17.01.2022

RWS Verlag
Baker Tilly ernennt im Bereich Recht und Steuern elf neue interne Partner und Directors

Baker Tilly startet das neue Jahr mit elf internen Ernennungen auf der Ebene Partner und Director: RAin Dr. Rahel Reichold, RA/StB Dr. Marcel Lemmer und StB Patrick Hummer werden zu Partnern ernannt. Neue Directors sind StBin Ulrike Thomas, StBin Regine Rück, RA/StB Enno Thönnes, RA Christopher Siebler, StB Marcus Krumrey, RA Marco Stahn, StB Mirko Mönig sowie StB Piet Werner.

Weiterlesen

 

14.01.2022

RWS Verlag
Baker Tilly erweitert mit Dr. Alexander Fridgen Insolvenzverwaltung und Restrukturierung

Baker Tilly vermeldet zum Jahresstart einen weiteren namhaften Zugang: Der renommierte Insolvenzverwalter und Fachanwalt für Insolvenz- sowie Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Alexander Fridgen (49) wechselte zum 1. Januar 2022 mit seinem gesamten Team an den Münchner Baker Tilly Standort. Dazu gehört insbesondere der Insolvenzverwalter Dr. Dejan Markovic, der bei Baker Tilly als Director beginnt.

Weiterlesen

 

14.01.2022

ZIP online - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht
Baker Tilly erweitert mit Dr. Alexander Fridgen Insolvenzverwaltung und Restrukturierung

Baker Tilly vermeldet zum Jahresstart einen weiteren namhaften Zugang: Der renommierte Insolvenzverwalter und Fachanwalt für Insolvenz- sowie Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Alexander Fridgen (49) wechselte zum 1. Januar 2022 mit seinem gesamten Team an den Münchner Baker Tilly Standort. Dazu gehört insbesondere der Insolvenzverwalter Dr. Dejan Markovic, der bei Baker Tilly als Director beginnt.

Weiterlesen

 

12.01.2022

BC - Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling
Modernisierung der Hinzurechnungsbesteuerung – eine verpasste Chance?

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift BC diskutieren unsere Baker Tilly Partner und ATAD-Experten Matthias Chuchra und Friedrich Wamsler die Änderungen der Hinzurechnungsbesteuerung und ob hier eine verpasste Chance hin zu tatsächlicher Steuergerechtigkeit vorliegt.

Weiterlesen

 

12.01.2022

Betriebs-Berater
„Das Herz sollte im Gleichklang sein.“ - Baker Tilly Partner Carsten Hüning im Gespräch mit Betriebs-Berater

Prof. Jens M. Schmittmann von Betriebs-Berater im Gespräch mit Carsten Hüning, Partner bei Baker Tilly, über Verrechnungspreise aus dem Blickwinkel der Steuergerechtigkeit.

Weiterlesen

 

07.01.2022

Arbeit und Arbeitsrecht
Firmenwagen in der Pandemie: Personalkostenoptimierung zum Jahresende

Wird auch Ihr Firmenfuhrpark aufgrund verstärkter Arbeit aus dem Homeoffice weniger oft für Fahrten zum Firmenstandort genutzt? Welche Auswirkungen sich auf den steuerpflichtigen geldwerten Vorteil ergeben und wie sich Ihre Personalkosten zum Jahresende hierdurch optimieren lassen, erfahren Sie im Beitrag von Baker Tilly Partner Andreas Bode und Director Felix Hermsdorf.

Weiterlesen

 



2021


28.12.2021

NWB Sanieren
Anforderungen an Sanierungskonzepte und an Kreditentscheidungen in der Krise

In einem Gastbeitrag „Anforderungen an Sanierungskonzepte und an Kreditentscheidungen in der Krise“ für Sanieren & Restrukturieren des NWB-Verlags beleuchten unsere Sanierungsexperten RA/WP/StB Jens Weber und Dipl.-Betriebswirt Daniel Zeiß das Sanierungsgutachten und die Kreditentscheidung in der Krise, wesentliche Unterschiede der einzelnen Sanierungsinstrumente sowie die Besonderheiten durch die Covid-19-Pandemie.

Weiterlesen

 

28.12.2021

Legal Tribune Online
Ver­stär­kung am Frank­furter Standort

Zum neuen Jahr wechselt ein fünfköpfiges Team um Markus Lange von PwC Legal zu Baker Tilly. Lange berät im Bank- und Finanzmarktaufsichtsrecht.

Weiterlesen

 

23.12.2021

PLATOW Legal + Finance
“Was erwartet uns 2022 im IT- und Datenschutzrecht, Herr Engelhardt?”

Welche datenschutzrechtlichen Fragen bewegten die Branche in diesem Jahr und worauf sollten sich Unternehmen 2022 einstellen? PLATOW Legal + Finance hat bei Baker Tilly Partner Christian Engelhardt nachgefragt.

Weiterlesen

 

22.12.2021

JUVE Rechtsmarkt
Bankaufsichtsrechtler von PwC Legal wechselt zu Baker Tilly 

Dr. Markus Lange schließt sich zum Januar Baker Tilly Rechtsanwälte als Equity-Partner an. Der 54-jährige Bankaufsichtsrechtler kommt aus dem Frankfurter Büro von PricewaterhouseCoopers Legal, wo er ebenfalls Equity-Partner war. Ein vierköpfiges Team wird ihn begleiten.

Weiterlesen

 

21.12.2021

JUVE Steuermarkt
EnBW investiert mit Baker Tilly in Wiener Spezialisten für Ladesäulen

Der deutsche Energieversorger EnBW baut sein Geschäftsfeld Elektromobilität aus. Dazu beteiligt sich eine Tochtergesellschaft an dem Wiener Ladesäulenspezialisten Smatrics. Seit 2020 besteht zwischen beiden bereits ein Joint Venture, in das Smatrics sein damaliges Ladesäulennetzwerk einbrachte.

Weiterlesen

 

17.12.2021

RWS Verlag
Baker Tilly begleitet DEAG Deutsche Entertainment AG bei Mehrheitsbeteiligung

Baker Tilly hat die DEAG Deutsche Entertainment AG (DEAG) über ihre Tochtergesellschaft Christmas Garden Deutschland GmbH (Christmas Garden) bei einer Beteiligung an der Hans Boehlke Elektroinstallationen GmbH (Hans Boehlke) begleitet, einem wesentlichen Zulieferer der Christmas Garden.

Weiterlesen

 

01.12.2021

Cash Online
Weihnachtsfeier 2021! Virtuell, in Präsenz oder doch hybrid?

Wie die virtuellen und hybriden Formen von Weihnachtsfeiern hinsichtlich Lohnsteuer und Sozialversicherung einzuordnen sind, erklären Baker Tilly Partner Andreas Bode und Director Felix Hermsdorf in ihrem Gastbeitrag.

Weiterlesen

 

25.11.2021

PLATOW Legal + Finance
ESG – Fluch und Segen für Immobilieninvestoren

Nach wie vor ist ESG für viele Investoren ein schwer zu greifender Begriff. In ihrer Beraterpraxis bei Baker Tilly nehmen die Expertinnen Martina Hertwig und Britta Martens daher Unternehmen und alternative Investmentfonds mit Immobilienschwerpunkt an die Hand. Denn neben Rendite und Risiko ist Nachhaltigkeit nun mal das zentrale Investitionskriterium und mehr noch, für Marktteilnehmer künftig verpflichtend.

Weiterlesen

 

24.11.2021

RWS Verlag
Baker Tilly berät SWITCOM Gründer bei Unternehmensverkauf

Baker Tilly hat den Gründer und Inhaber des Hamburger IT-Dienstleisters SWITCOM GmbH & Co. KG, Sven Witthohn, beim Verkauf seines Unternehmens an die Public Cloud Group rechtlich und steuerlich beraten.

Weiterlesen

 

16.11.2021

RWS Verlag
Baker Tilly berät Audi-Startup holoride GmbH bei Utility-Token-Launch

Baker Tilly hat die holoride GmbH beim Launch ihrer ersten Blockchain-Komponente, dem Utility-Token ,,RIDE‘‘, auf dem Maiar Launchpad, der strategischen Accelerator-Plattform von Elrond, rechtlich und steuerlich beraten. Bereits seit der Gründung des von Audi unterstützten Startups im Jahr 2019 betreute das Team um Partner RA Sven Vollstädt holoride bei zahlreichen steuerlichen und rechtlichen Themen. In der ersten Hälfte dieses Jahres begleitete Baker Tilly holoride im Rahmen der Series-A-Finanzierung.

Weiterlesen

 

15.11.2021

Venture Capital Magazin
holoride launcht erste Blockchain-Komponente: Baker Tilly unterstützt mit Rechtsberatung

Die holoride GmbH hat sich beim Launch ihrer ersten Blockchain-Komponente, dem Utility-Token ,,RIDE“, der strategischen Accelerator-Plattform von Elrond, von Baker Tilly rechtlich und steuerlich beraten. Baker Tilly unterstützt das Jungunternehmen seit der Gründung 2019 und hat auch in der ersten Jahreshälfte die erste Finanzierungsrunde begleitet.

Weiterlesen

 

15.11.2021

Der BETRIEB
Unternehmenssteuern: "Viele Detailprobleme der neuen Weltsteuerordnung sind noch ungeklärt"

Die Mitglieder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) haben sich auf eine globale Reform der Unternehmenssteuer geeinigt. Steuerrechtsexperte und Rechtsanwalt Dr. Klaus-Jörg Dehne, Head of Quality Recht und Steuern bei Baker Tilly, beleuchtet die Hintergründe der Mindeststeuer für Großkonzerne. Er erklärt, welche Stolpersteine auf dem Weg zu mehr Steuergerechtigkeit überwunden werden müssen und welche weitreichenden Folgen die globale Mindeststeuer auch für deutsche Unternehmen haben wird.

Weiterlesen

 

15.11.2021

Cash Online
Branchengipfel Sachwertanlagen 2021: „Anlagedruck bei großen Vermögen“"

Welche Folgen haben Inflation und Minus-Zinsen? Was bringt die ESG-Regulierung? Wie reagieren die Anleger? Diese und weitere Fragen beschäftigten sich Baker Tilly Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Martina Hertwig mit weiteren Teilnehmern im ersten Panel des Branchengipfels

Weiterlesen

 

08.11.2021

Zeitung für Kommunale Wirtschaft (ZfK)
Senkung der Eigenkapital-Zinssätze: Netzbetreiber sind zum Umdenken gezwungen

Die Senkung der Eigenkapitalzinssätze für Strom- und Gasnetzbetreiber bedeutet große Herausforderungen. Sie wirft auch die Frage auf, was dies für die Erhaltung der (wirtschaftlichen) Leistungsfähigkeit und die zukünftige strategische Aufstellung eines Netzbetreibers bedeutet. Den vollständigen Gastkommentar von Baker Tilly Partner Hartmut Müller und Senior Manager Christopher Harzheim können Sie in der November-Ausgabe der ZfK als gedruckte oder digitale Version nachlesen.

E-Paper

 

03.11.2021

RWS Verlag
Baker Tilly berät BayWa r.e. Energy Ventures bei Investment in Roofit.solar

Im Rahmen einer Financial Due Diligence hat das Team um Baker Tilly Partner WP/StB Frank Stahl BayWa r.e. Energy Ventures bei Investition von 6,4 Millionen Euro in Solardach-Start-up Roofit.solar beraten.

Weiterlesen

 

19.10.2021

JUVE Rechtsmarkt
Statkraft übernimmt das Breeze Three Portfolio: Baker Tilly berät Windparkbetreiber bei grenzüberschreitender Transaktion

Der staatliche norwegische Energiekonzern Statkraft hat dem Bremer Windparkbetreiber Breeze Three Energy insgesamt 43 Windparks abgekauft. Davon befinden sich 39 in Deutschland und vier in Frankreich. Zusammen haben sie eine Gesamtkapazität von mehr als 350 Megawatt. Statkraft tritt damit als Eigentümer eines operativen Windparkportfolios zeitgleich in den deutschen und französischen Markt ein.

Weiterlesen

 

01.10.2021

JUVE Rechtsmarkt
"Es darf keine MDP-Einheit über uns geben"

Dr. Thomas Gemmeke, Managing Partner Legal bei Baker Tilly, spricht im Interview mit JUVE Rechtsmarkt über den Expansionskurs und die internationale Ausrichtung der Rechtsberatung bei Baker Tilly, die Rolle von Umsatz und Profitabilität sowie die strategischen Ziele in einer multidisziplinären Einheit.

Weiterlesen

 

13.07.2021

Handelsblatt
Die Berater-Lücke: Consultants und Wirtschaftsprüfer wollen 27.000 Stellen neu besetzen

Laut einer aktuellen Handelsblatt-Umfrage rekrutieren Beratungshäuser und Wirtschaftsprüfer so viele Experten und Talente wie lange nicht, fast 27.000 Stellen sind neu zu besetzen. Den drohenden Personalmangel der Branche betrachtet auch Prof. Dr. Thomas Edenhofer, Partner und Head of Audit & Advisory bei Baker Tilly kritisch: ‘‘Im Recruiting spüren wir die negativen Imagewirkungen einzelner spektakulärer Bilanzskandale und die damit einhergehende wachsende Regulatorik’’, sagt er gegenüber dem Handelsblatt.

Weiterlesen

 

01.06.2021

JUVE Rechtsmarkt
Kaufhauskette: P&C geht mit Hengeler und Baker Tilly ins Magasin du Nord

Der Düsseldorfer Modehändler Peek & Cloppenburg (P&C) übernimmt die dänische Kaufhauskette Magasin du Nord. Das traditionsreiche Unternehmen mit Hauptsitz in Kopenhagen gehörte zuletzt dem britischen Kaufhausbetreiber Debenhams, der schon im Frühjahr 2019 in Schwierigkeiten kam und im Dezember 2020 abgewickelt wurde.

Weiterlesen

 

20.05.2021

Deal Magazin
Baker Tilly begleitet SIGNA bei Übernahme von Tennis Express

Die internationale Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat die SIGNA Sports United GmbH, Muttergesellschaft einer der führenden Tennis-Equipment-Anbieter Tennis-Point, bei der Akquisition des Sport-Retailers Tennis Express begleitet. Die Beratungsleistungen des Teams um Partner Nils Klamar bestanden aus einer Financial Due Diligence, dem Aufbau des Finanzplanungsmodells und einer Tax Due Diligence.

Weiterlesen

 

11.05.2021

JUVE Rechtsmarkt
Investitionskontrolle: Baker Tilly baut Außenwirtschaftspraxis in München auf

Baker Tilly baut am Standort München eine Außenwirtschaftspraxis auf. Dafür holte die Kanzlei kürzlich Sebastian Billig (50) als Partner an Bord. Er kommt von der auf Außenwirtschaftsrecht spezialisierten Boutique Billig & Creydt. 

Weiterlesen

 

26.04.2021

JUVE Rechtsmarkt
Mittelstandsberater: Keine Zeit für Krisenstimmung

In der Summe haben die 50 umsatzstärksten Mittelstandsberater 2020 über 2,3 Milliarden Euro erwirtschaftet – trotz Corona immer noch fast so viel wie im Rekordjahr 2019. Das ist umso bemerkenswerter, da das Ende vieler Mandate rund um den Dieselskandal Spuren hinterließ: Bei rund einem Viertel der Sozietäten sank der Umsatz, ein Drittel schrumpfte auch personell.

Weiterlesen

 

13.04.2021

Betriebs-Berater
Cum-Cum, wohin geht die Reise? – Ein kurzes Statement

Nach diversen Urteilen sollte man meinen, die Rechtslage wäre geklärt. Weit gefehlt. Im Gastbeitrag für den Betriebs-Berater beleuchten Partner RA Dr. Götz Weitbrecht und RAin Dr. Charlotte Strehlke-Verkühlen, LL.M. das Vorhaben der Finanzverwaltung, ihr Schreiben vom 17.07.2017 anzupassen und dabei in eine – von den Gerichten zu Teilen vorgezeichnete – Richtung zu gehen, die sowohl dem Wortlaut als auch der Systematik der Vorschriften, insbesondere § 39 AO, widerspricht.

Den gesamten Beitrag lesen in Betriebs-Berater, Ausgabe 15/2021 >>>

 

06.04.2021

JUVE Steuermarkt
Düsseldorf: Baker Tilly installiert einen Head of Quality für Recht und Steuern

Dr. Klaus-Jörg Dehne (59) verantwortet ab sofort bei Baker Tilly den Ausbau des Excellence Teams Recht und Steuern. Zuvor war der Rechtsanwalt und Steuerrechtsexperte – nach einer kurzen Zwischenstation bei PricewaterhouseCoopers – insgesamt mehr als 23 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Bayer tätig. Dehne steigt im Düsseldorfer Büro von Baker Tilly als Director ein.

Weiterlesen 

 

17.03.2021

Zeitschrift für Corporate Governance
Interne Sonderuntersuchungen: Praxisrelevante Aspekte für den Mittelstand - Ein Beitrag zur Internal Investigation Governance

Im vorliegenden ZCG-Beitrag von Dr. Ingo Bäcker, Partner bei Baker Tilly, und Co-Autor Mathias Wendt, selbstständiger Organisationsberater, werden besonders erfolgskritische Aspekte einer internen Sonderuntersuchung überblicksartig erläutert und praxisrelevante Empfehlungen für die Vorbereitung und Durchführung von internen Sonderuntersuchungen abgeleitet.

Weiterlesen 

 

15.03.2021

Betriebs-Berater
"Das Thema Cum/Cum ist noch lange nicht durch!" – Dr. Götz Weitbrecht im Gespräch mit Betriebs-Berater

Ein kürzlich angekündigtes Nachfolgeschreiben zum Schreiben des BMF vom 17. Juli 2017, durch das drastische Veränderungen erwartet werden, hat das Thema Cum/Cum-Geschäfte wieder auf die Agenda der Branche gebracht. Welche Auswirkungen haben die Akteure zu erwarten?

Das Video sehen Sie auf dem YouTube-Kanal des Betriebs-Beraters >>>

 

12.02.2021

WirtschaftsWoche
Nichtstun ist strafbar

Die Coronapandemie ruft in Erinnerung, was manche Unternehmen erfolgreich verdrängt hatten: Sie sind für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich. Kümmern sich Manager nicht um diese Fürsorgepflicht, drohen ihnen auch persönlich hohe Bußgelder - oder gar Haft.

Den gesamten Beitrag lesen Sie in der WirtschaftsWoche vom 12.02.2021 auf Seite 94 >>>

 

27.01.2021

M&A Review Online
Baker Tilly beruft fünf Partner und sechs Direktoren aus eigenen Reihen

Neben zahlreichen Neuzugängen auf Partnerebene ernennt Baker Tilly mit StB Uwe Roth, RA Steffen Knepper, RA Georg Scholz, StB Joachim Günther und StB David Kubisch gleich fünf weitere Kollegen aus den eigenen Reihen zu Partnern. Zudem wurden mit StB Sandra Steinmann, StB/RA Diane Lück, StB Ivana Nikolic, StB Sonja Eberhardt, RA/StB Dr. Marcel Lemmer und RA Sebastian Sorgnitt sechs Kolleginnen und Kollegen zu Direktoren befördert.

Weiterlesen >>>

 

15.01.2021

JUVE Rechtsmarkt
Frankfurt: Baker Tilly baut Baurecht mit Team von Leinemann auf

Zum Jahresbeginn ist Simon Parviz ins Frankfurter Büro von Baker Tilly gekommen. Der 45-Jährige kommt mit seinem Team von der renommierten Baurechtskanzlei Leinemann & Partner und schließt bei Baker Tilly die bisherige baurechtliche Beratungslücke. Zudem hat die Kanzlei mit Parviz erstmals einen Notar in ihren Reihen.

Weiterlesen

 

08.01.2021

JUVE Steuermarkt
Leipzig: Baker Tilly stärkt Public-Sector-Beratung mit Steuerpartner von PwC

Zum Jahreswechsel hat Baker Tilly seine Public-Sector-Beratung am Leipziger Standort mit Rainer Schindler verstärkt. Der 51-jährige Steuerberater kommt von PricewaterhouseCoopers (PwC), wo er 2008 zum Equity-Partner ernannt worden war. Schindler wird in Zukunft eng mit den Rechtsberatern und Wirtschaftsprüfern der MDP-Gesellschaft zusammenarbeiten.

Weiterlesen

 

04.01.2021

M&A Review Online
Experte für Unternehmensfinanzierung Markus Pfaffenholz wechselt mit fünfköpfigem Team zu Baker Tilly

Die international tätige Beratungsgesellschaft Baker Tilly gibt einen prominenten Neuzugang bekannt: Der Experte für die Strukturierung und Umsetzung von Unternehmensfinanzierungen, Dipl.-Kfm. Markus Paffenholz (55) ist mit seinem fünfköpfigen Team zu Baker Tilly gewechselt. 

Weiterlesen

 

2020

Süddeutsche Zeitung
Deal Magazin
AFP Online
Frankfurter Allgemeine Zeitung Online
Handelsblatt Online
Spiegel Online

2019

Betriebs-Berater
SPIEGEL ONLINE
JUVE
Die Welt
Westdeutsche Zeitung

2018

Manager Magazin
Die Welt
JUVE 

 

2017

WirtschaftsWoche
Handelsblatt April 2017 - Unternehmesübergabe
Lünendonk & Hossenfelder GmbH - Wirtschaftsprüfung plus
JUVE Steuermarkt Februar 2017

 

2016

ARD "Brisant"
BR "Abendschau"
Manager Magazin
Finance Magazin
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Börsenzeitung
Hamburger Abendblatt
JUVE
WirtschaftsWoche

 

2015

FAZ Hochschulanzeiger
Finance
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Hamburger Abendblatt
JUVE