BAYERNS BEST 50 ausgezeichnet: Wachstumsstark und krisenfest durch die Corona-Pandemie

Herzlich willkommen zum Mittelstands-Wettbewerb BAYERNS BEST 50 des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. 

Zum nunmehr 19. Mal wurden in diesem Jahr  wieder besonders wachstumsstarke inhabergeführte mittelständische Unternehmen aus Bayern gesucht - und gefunden, die in den letzten fünf Jahren die Anzahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten und profitabel sind. 

Baker Tilly hat den Wettbewerb als unabhängiger, neutraler Juror durchgeführt und Preisträger ermittelt. 

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wirtschaftliche Stabilität und Zukunftsfähigkeit die zentralen Auswahlkriterien beim Wettbewerb BAYERNS BEST 50, bei dem auch in diesem Jahr die 50 über einen Zeitraum von fünf Jahren wachstumsstärksten mittelständischen inhabergeführten Unternehmen in Bayern ausgezeichnet werden.

Die 50 Preisträger 2020 wurden heute vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie offiziell bekannt gegeben. Zudem werden als „Unternehmerin des Jahres“ die Geschäftsführerinnen der Reico & Partner Vertriebs GmbH, Petra Reiber und Manuela Kunz ausgezeichnet. Sonderpreise für „Besonderes Ausbildungsengagement“ gehen an die Zollner Elektronik AG (absolut höchste Zahl an Auszubildenden) und die Zweirad Würdinger GmbH (relativ höchste Zahl an Auszubildenden).

Lesen Sie unsere aktuelle Pressemitteilung zum Wettbewerb hier >>

 

Daten & Fakten zu BAYERNS BEST 50 im Jahr 2020

Siegerunternehmen auf einem Blick, Gewinner der Sonderpreise, sowie Preisträger und Teilnehmer, kategorisiert nach Regierungsbezirken, Branchen, Umsatz und Mitarbeiterzahl

Grußworte an BAYERNS BEST 50 von Juror Prof. Dr. Thomas Edenhofer, Partner und Head of A&A bei Baker Tilly