Dr. Christian Teuber

Partner
Rechtsanwalt
Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Saarlandstraße 23
44139 Dortmund
Telefon: +49 231 77666-123
Fax: +49 231 77666-180

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften und Promotion an der Ruhr-Universität Bochum

Bisherige berufliche Stationen

  • Rechtsanwalt/Prokurist, PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft, Public Service, Düsseldorf
  • Rechtsanwalt, RölfsPartner/Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Public Service, Dortmund
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Deutsches und Euro-päisches Öffentliches Recht, Professor Dr. Martin Burgi, Bochum

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vergaberecht, Beihilferecht
  • Vergaberechtliche Beratung öffentlicher Auftraggeber
  • Konzeption, Steuerung und Durchführung von EU-Ausschreibungen
  • Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und -senaten
  • Tariftreue- und Landesvergabegesetze, Vergaberechtsreform
  • Konzeption beihilferechtskonformer Finanzierungen
  • Betrauungsakte, staatliche und kommunale Bürgschaften, AGVO
  • Kommunal- und Kommunalunternehmensrecht
  • Verwaltungsrecht, Verfassungsrecht, Europarecht

Branchenschwerpunkte

  • Bund, Länder, Kommunen
  • Öffentliche Auftraggeber
  • Öffentliche Banken und Sparkassen

Ausgewählte Publikationen

  • Verfassung und Verwaltung des Kommunalunternehmens, in: Bol-senkötter u. a., Gemeindliche Eigenbetriebe und Anstalten, 6. Aufl. 2015, in Veröffentlichung.
  • Beitragsrechtliche Gestaltungsspielräume und Risiken, in: Steinert/Otto, Praxishandbuch effiziente Straßenbeleuchtung, 2014, in Veröffentlichung.
  • Kartellvergaberechtliche Risiken der Suche nach einem strategi-schen Partner bei Rekommunalisierungen, Der Gemeindehaushalt 2014, S. 205.
  • Erstes Sozialgesetzbuch (SGB I) und Zehntes Buch Sozialgesetz-buch (SGB X), in: Hassel/Gurgel/Otto, Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht, 4. Aufl. 2014.
  • Gemeinderechtliche Zulässigkeit kommunaler Solar- und Wind-kraftanlagen, Der Gemeindehaushalt 2012, S. 86.
  • Kommunale Kooperationen im Lichte des EU-Vergaberechts, Der Gemeindehaushalt 2012, S. 58, mit Aline Heurley.
  • Geldanlagen durch Kommunen und kommunale Unternehmen, in: Heinke u. a., Handbuch Investmentfonds für institutionelle Anleger, 2011, mit Christian Hoppe.
  • Geldanlagen von Kommunen und kommunalen Unternehmen, Der Gemeindehaushalt 2011, S. 7.
  • Interkommunale Kooperationen unter Berücksichtigung vergabe- und wasserrechtlicher Fragestellungen - Teil 2, KommJur 2009, S. 8.
  • Regionale Wirtschaftsförderung in der Rezession, Mittelstandsma-gazin 3/2009.
  • Interkommunale Kooperationen unter Berücksichtigung vergabe- und wasserrechtlicher Fragestellungen - Teil 1, KommJur 2008, S. 444.
  • Informationsrechte des Landtages und des Gemeinderates in Nordrhein-Westfalen, NWVBl. 2008, S. 249 ff.
  • Anwendbarkeit des Vergaberechts bei Gründung interkommunaler Kooperationen, Anlage zum VKU Nachrichtendienst, Mai 2008.
  • Assistenz bei Wüstenbecker, „Gewerberecht“, in: Alpmann Schmidt, Besonderes Ordnungsrecht, 5. Aufl. 2007.
  • Parlamentarische Informationsrechte. Eine Untersuchung an den Beispielen des Bundestages und des Landtages Nordrhein Westfa-len, Dissertation, Duncker & Humblot, 2007.
  • Assistenz bei Burgi, Kommentierung von Art. 6 Abs. 4 und Abs. 5 GG, in: Friauf/Höfling, Berliner Kommentar zum Grundgesetz, Stand: 2007.
  • Redaktionelle Mitarbeit bei Burgi, „Die Nutzung der Öffentlichen Wege nach § 68 TKG“, in: Hoeren, Handbuch Wegerechte und Te-lekommunikation, 2007.
  • Assistenz bei Burgi, „Binnenorganisation der Gemeinden“ (rund 60 Druckseiten), in: Dietlein/Burgi/Hellermann, Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen, 2006.
  • Redaktionelle Mitarbeit bei Burgi, Kommunalrecht, 2006.
  • Redaktionelle Mitarbeit bei Burgi, „Privatisierung“ in: Isensee/Kirchhof, Handbuch des Staatsrechts, Band IV, 3. Auflage 2006.
  • Burgi/Teuber, Klausurbeitrag, NWVBl. 2004, S. 401.
  • Assistenz bei Burgi, „Beleihung und Verwaltungshilfe“, in: Stober/Olschok, Handbuch des Sicherheitsgewerberechts, 2004.