Dennis Sagner
Marketing & Communications

Büro Dusseldorf
+49 211 6901-1383

Frank Schröder
Director, Head of Marketing & Communications

Büro Dusseldorf
+49 211 6901-1200

Baker Tilly gewinnt vier weitere Direktoren für Frankfurter Standort

Recht

Baker Tilly wächst weiter und gewinnt vier Direktoren für das Büro in Frankfurt am Main.

Frankfurt am Main, 25. Oktober 2021 – Baker Tilly wächst weiter und gewinnt vier Direktoren für das Büro in Frankfurt am Main: Die Rechtsanwältin Dr. Julia Christine Pohl wechselt von GvW Graf von Westphalen zu Baker Tilly und wird das Frankfurter Litigation-Team verstärken. Die Fachanwältin für Arbeitsrecht Nastassja Tramer kommt von der Kanzlei Schiedermair und wird dem Team um den neuen Arbeitsrechtspartner Dr. Jörg Buschbaum, LL.M angehören. Die Expertin für Sozialversicherungsrecht Simone Kriegel folgt Steuer-Partner Andreas Bode von PwC, der bereits im August zu Baker Tilly gewechselt war.  Weitere Verstärkung für sein Employer Consulting Team erhält Bode durch den Finanzwirt Felix Hermsdorf, der zuletzt bei der Zürich Gruppe Deutschland beschäftigt gewesen war.

Dr. Julia Christine Pohl

Die Rechtsanwältin Dr. Julia Christine Pohl kommt von GvW Graf von Westphalen und war dort seit 2015, zuletzt als Senior Associate, im Bereich Litigation und Commercial tätig. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind gerichtliche sowie nationale und internationale schiedsgerichtliche und außergerichtliche Vertretungen in zivil- und handelsrechtlichen Streitigkeiten sowie Vertragsgestaltungen inklusive AGB-Recht. Im Team der Litigation Partnerin Dr. Gertraud Bauer wird Pohl in Frankfurt den Bereich Litigation und Schiedsverfahrensrecht mit auf- und ausbauen.

Nastassja Tramer

Nastassja Tramer ist seit 2008 Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Sie wechselt von Schiedermair und berät in allen Belangen des Arbeitsrechts. Dabei vertritt sie insbesondere Arbeitgeber bei Kündigungsstreitigkeiten und Auseinandersetzungen mit Arbeitnehmervertretungen. Daneben berät sie Mandanten umfassend zum Datenschutz und ist als externe Datenschutzbeauftragte tätig. Zu ihren Mandanten zählen multinationale Unternehmen, mittelständische Betriebe sowie die öffentliche Hand. Tramer gehört dabei dem Team von Dr. Jörg Buschbaum, LL.M, an, der von Schiedermair als neuer Arbeitsrechtspartner an den Frankfurter Baker Tilly Standort kommt und zu Beginn des kommenden Jahres mit seinem dann fünfköpfigen Rechtsanwaltsteam bei Baker Tilly an den Start gehen wird.

Simone Kriegel

Simone Kriegel wechselt nach insgesamt 12 Jahren bei PwC als sehr erfahrene Rentenberaterin und Expertin für Sozialversicherungsrecht zu Baker Tilly ebenfalls in das Employer Consulting Team von Andreas Bode. Sie verstärkt dort das Team im Bereich Global Mobility Solutions-Lohnsteuer & Sozialversicherung. Für PwC war sie seit 2009 als Senior Managerin im Bereich People & Organisation / Global Mobility für die umfassende sozialversicherungsrechtliche Beratung sowie Projektierungen verantwortlich.

Kriegel verfügt in Summe über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet sowie der Beratung von national und international tätigen Unternehmen. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte bilden überdies die Gestaltung von Auslandseinsätzen unter sozialversicherungsrechtlichen Gesichtspunkten, die Einführung von Global Mobility Frameworks, die Begleitung von Sozialversicherungsprüfungen, einschließlich der Künstlersozialabgabe, die Ausarbeitung und Einführung von Tax Compliance Management Systemen sowie interdisziplinäre Projekte mit Steuer- und Rechtsbereichen. 

Felix Hermsdorf 

Felix Hermsdorf wechselt von der Zürich Gruppe Deutschland zu Baker Tilly ebenfalls in das Employer Consulting Team des im August zu Baker Tilly gewechselten Steuer-Partners StB Andreas Bode. Er war bei der Zürich Gruppe zwei Jahre in der Leitungsfunktion für die Bereiche HR sowie indirekte Steuern verantwortlich und sammelte davor bereits sieben Jahre umfassende Beratungs- & Projekterfahrungen als Senior Manager im Bereich People & Organisation / Employment Tax Team von PwC. Davor war er insgesamt acht Jahre für die hessische Finanzverwaltung als Betriebsprüfer tätig.

Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören die lohnsteuerliche Beratung von national und international tätigen Unternehmen, Projektierungen im Bereich von Offenlegungs-& Prozessprojekten, IT-Strategien sowie umfassende Projekte im Bereich der Tax Compliance Management Systeme und Tax DD.

Über Baker Tilly

Baker Tilly bietet mit 37.000 Mitarbeitern in 148 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf die Anforderungen unserer Mandanten und Kunden ausgerichtet sind, und setzen diese mit höchsten Ansprüchen an Effizienz und Qualität um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinäre Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.160 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bündeln Know-how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenübergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren Märkte.

 

Zurück