Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Update Zoll & Exportkontrolle: Maßgebliche Auswirkungen auf das Haftungsrisiko

Online-Seminar: 22. März 2022, 15:00 - ca. 16:00 Uhr

Im Zuge der Globalisierung hat auch das Thema Export stetig an Relevanz gewonnen und stellt in vielen Unternehmen ein wesentlicher Faktor in der Vertriebsstrategie dar. Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Warenexports wurden insb. mit dem BGH-Urteil vom 1. Juli 2021 beeinflusst, das (erhebliche) Rechtsfolgen bei Verstößen im Exportgeschäft für deutsche Unternehmen haben kann. Daher stellt sich die Frage, wie sich Unternehmen bestmöglich vorbereiten können, um Haftungsrisiken zu vermeiden und welche konkreten Maßnahmen getroffen werden müssen.

Zu diesem Anlass möchten wir Sie herzlich zu unserem Online-Seminar "Update Zoll & Exportkontrolle: Maßgebliche Auswirkungen auf das Haftungsrisiko" am 22. März 2022 einladen. Unsere Experten werden neben zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Haftung auch auf buß- und strafrechtliche Sanktionen eingehen sowie abschließend konkrete Handlungsempfehlungen zur Risikovermeidung aufzeigen. Zum Ende der Veranstaltung werden offene Fragen gemeinsam diskutiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen gemeinsamen konstruktiven Austausch!

Sebastian Billig
Rechtsanwalt
Partner
Sven Pohl
Rechtsanwalt
Director

Informationen

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 22. März 2022
15:00 bis ca. 16:00 Uhr

Ort

Online

Kontakt

Sebastian Billig
Partner
Rechtsanwalt
Büro München
T: +49 89 55066-252
sebastian.billig@bakertilly.de

AnmeldungBitte registrieren Sie sich hier ››
KalenderTragen Sie sich die Veranstaltung bequem in Ihren Kalender ein.

Zurück