Brexit Alert

Mit einer Mehrheit von 51,9 % haben die Bürger Großbritanniens am 23. Juni 2016 für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union gestimmt. Am 29. März 2017 wurde das Austrittsgesuch dem damaligen EU-Ratspräsidenten Donald Tusk übergeben und die Verhandlungsphase für den Austritt eingeleitet. Die Verhandlungen zu den Austrittsmodalitäten gestalteten sich zunehmend zäh und äußerst schwierig.

Großbritannien ist mit Wirkung zum 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Nach vier Jahren der Unsicherheit und zahlreichen Meldungen in den letzten Monaten zu einem drohenden No-Deal-Brexit haben die beiden Brexit-Verhandlungsparteien der EU und des Vereinigten Königreichs ihren Bürgern und vor allem der Wirtschaft pünktlich zum 24. Dezember 2020 ein Weihnachtsgeschenk bereitet: einen Deal. Betroffene Unternehmen können somit aufatmen. In unserem Beitrag erläutern wir die zentralen Punkte des langersehnten Brexit-Deals.  

In unterschiedlichen Dossiers und Newsbeiträgen begleiten wir den "BREXIT" und geben Handlungsempfehlungen.

 

Aktuelle Meldungen zum Thema Brexit aus unserem Newsroom

 

Die deutsche Steuerwelt nach dem „BREXIT“

The German tax world after "BREXIT"