Frank Schröder

Frank Schröder
Director, Head of Marketing & Communications

Büro Düsseldorf
+49 211 6901-1200

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Baker Tilly REtalk: Welchen Einfluss nimmt der Klimaschutz auf die Real Estate-Branche?

Online-Seminar: 2. September 2021, 10:00 - ca. 11:30 Uhr

Präsentationsunterlagen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Seminar zu dem Thema "Welchen Einfluss nimmt der Klimaschutz auf die Real Estate-Branche?".

Im Nachgang zu unserer Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne die Präsentation in komprimierter Form zur Verfügung.

Deutschland hat sich mit der Novellierung des Klimaschutzgesetzes zu noch schärferen Minderungszielen verpflichtet. Ziel ist es, in 2030 verglichen mit 1990 65 % weniger anthropogene Treibhausgase zu emittieren (derzeitiger Stand: minus 40 %). In 2045 soll Deutschland sogar klimaneutral sein. Ein zentraler Baustein zur Erreichung dieser ehrgeizigen Klimaziele ist die Sektorenkopplung zwischen der Gebäude- und der Energie-Wirtschaft. Den Marktteilnehmer im Real Estate Bereich stehen somit große Herausforderungen bevor, die jedoch zugleich auch neue Wachstumspotenziale bieten:

  • Vermieter sollen verstärkt die Funktion des dezentralen Energieversorgers übernehmen.
  • Zusätzlich soll die Gebäude-Wirtschaft einen erheblichen Teil der Ladeinfrastruktur beisteuern.
  • Im Gegenzug werden dem Real Estate Sektor erhebliche Steigerungen der Energieeffizienz abverlangt.

Mit unserem Online-Seminar möchten wir Ihnen einen Ausblick auf die klimaschutzbedingten Entwicklungen in der Gebäude-Wirtschaft geben und möchten gemeinsam mit Ihnen die neuen Rollen der Gebäudeeigentümer und Vermieter diskutieren. Dabei wollen wir u.a. den folgenden Fragen nachgehen: 

  • Welche Zukunft haben Mieterstrommodelle?
  • Lohnt sich der Aufbau einer Ladeinfrastruktur?
  • Welche Anreize bestehen bei der energetischen Sanierung?
  • Wie soll zukünftig der Wärmebedarf von Gebäuden gedeckt werden?

Gerne können Sie Ihre Fragen zu diesen Themen an unsere Experten richten – gerne per E-Mail

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen konstruktiven Austausch gemeinsam mit Ihnen

Andreas Griesbach
Rechtsanwalt, Steuerberater
Partner, Head of Real Estate

Dr. Steffen Knepper
Rechtsanwalt
Partner

Zurück