Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Thomas Mattheis löst Prof. Dr. Martin Pätzold als Stiftungsgeschäftsführer ab – Pätzold wird Nachhaltigkeitsbeauftragter

Die Baker Tilly Stiftung hat einen neuen Geschäftsführer: WP/StB Thomas Mattheis hat die Position Anfang März dieses Jahres von Prof. Dr. Martin Pätzold übernommen, der sich in Zukunft vorwiegend verstärkt seinem Mandat als Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhauses  widmen möchte.

Im Zuge dieses personellen Wechsels an der Spitze der Stiftung werden auch Schwerpunkt und Geschäftsadresse der Stiftung von Berlin an den Hamburger Standort verlegt.  

Unter dem Motto „Now, for tomorrow” hatte die Baker Tilly Stiftung im November 2018 unter Geschäftsführer Prof. Dr. Martin Pätzold ihre Tätigkeiten aufgenommen. Ziel ist seither, soziales Engagement und gesellschaftliche Verantwortung Baker Tillys für ein „besseres Morgen“ innerhalb der Stiftung zu bündeln. Der Stiftungsbeirat sorgt dafür, verschiedenste Projekte finanziell zu unterstützen, um Kindern und Jugendlichen neue Perspektiven zu ermöglichen und Bildungsinitiativen zu fördern.  

Im Laufe der Jahre kamen so eine Vielzahl an Spenden für unterschiedlichste Projekte, Vereine und Organisationen zusammen. Die Vorschläge für eine Spende kommen dabei nicht selten auch von Baker Tilly Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst. Allein im Jahr 2020 wurden aus 49 Projektvorschlägen 23 Projekte gefördert. 

Das Baker Tilly Management Board bedankt sich herzlich bei Prof. Dr. Pätzold für seine Verdienste als Geschäftsführer der Baker Till Stiftung und freut sich darüber, dass er der Stiftung auch weiterhin als Nachhaltigkeitsbeauftragter erhalten bleiben wird. Gleichsam gelten Thomas Mattheis die besten Wünsche für viel Erfolg in seiner neuen Position. 

Zurück