Frank Schröder

Frank Schröder
Director, Head of Marketing & Communications

Büro Düsseldorf
+49 211 6901-1200

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Baker Tilly beendet Zusammenarbeit mit Mitgliedsunternehmen in Russland und Belarus

International

Baker Tilly International hat in dieser Woche bekannt gegeben, die Mitgliedsfirmen in Russland und Belarus aus seinem globalen Netzwerk auszuschließen. Die Entscheidung dazu erfolgt als direkte Reaktion auf das Verhalten der Regierungen dieser Länder.

Außerhalb bestehender gesetzlicher Verpflichtungen werden sämtliche Baker Tilly Unternehmen für keine Regierungskunden oder staatseigenen Unternehmen Russlands oder Belarus oder sanktionierte Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen mehr tätig werden.

„Verständlicherweise wird die Trennung von Unternehmen in Russland und Belarus einige Zeit in Anspruch nehmen“, sagt Ralf Gröning, Mitglied des Global Executive Committee von Baker Tilly International und Managing Partner von Baker Tilly in Deutschland: „Die dazu notwendigen Prozesse haben wir bereits eingeleitet und sind bemüht, den Übergang für Mitarbeiter und Mandanten so reibungslos wie möglich zu gestalten.“

Baker Tilly leistet weiterhin finanzielle Hilfe und bietet logistische Unterstützung für Teammitglieder und ihre Familien in der Ukraine. Zudem werden Mittel für Organisationen gesammelt, die direkte humanitäre Hilfe in der Ukraine und für Geflüchtete leisten.
 

Zurück