Frank Schröder

Frank Schröder
Director, Head of Marketing & Communications

Büro Düsseldorf
+49 211 6901-1200

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Gestärkt aus der Krise – Wo steht die deutsche Wirtschaft heute und wie können Unternehmen die Krise nutzen?

Veranstaltung: 26. Oktober 2021, 17:00 - ca. 19:30 Uhr

Gute Auftragslagen, Insolvenzen auf Rekordtief und ein stabiler Arbeitsmarkt – Die deutsche Wirtschaft ist auf den ersten Blick gut durch die Krise gekommen. Doch die positiven Konjunkturdaten verschleiern die enormen strukturellen Herausforderungen, denen sich Unternehmen und Unternehmer jetzt und zukünftig stellen müssen: Ein tiefgreifender Strukturwandel, eine rasant fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt, verschärfte Wettbewerbsbedingungen und volatile Lieferketten sind dabei nur einige Aspekte. Das Verständnis für die geeigneten Restrukturierungsoptionen wird demgegenüber spätestens nach zwei zusätzlichen Restrukturierungsverfahren seit Anfang des Jahres für Unternehmen und Unternehmer zunehmend schwieriger.

In einem gemeinschaftlichen Format von Baker Tilly und Creditreform zeigen wir den Status quo und erarbeiten Lösungsstrategien für die Post-Corona-Zeit. Diskutieren Sie im Anschluss an die beiden Vorträge mit den Referenten über ihre Thesen zu den Restrukturierungsoptionen und der weiteren Entwicklung. 

Die Veranstaltung wird hybrid angeboten und bietet jedem Teilnehmer die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. 

Dr. Adrian Bölingen       
Rechtsanwalt
Partner
Patrik-Ludwig Hantzsch
Leiter Wirtschaftsforschung
Verband der Vereine Creditreform

 

 

Informationen

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 26. Oktober 2021
17:00 bis ca. 19:30 Uhr

Ort

Baker Tilly
Cecilienallee 6-7, 40474 Düsseldorf

Kontakt

Dr. Adrian Bölingen
Rechtsanwalt
Partner
Büro Düsseldorf
T: +49 211 6901-1184
adrian.boelingen@bakertilly.de

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich hier ›› an.

KalenderTragen Sie sich die Veranstaltung bequem in Ihren Kalender ein.

 

Agenda

17:00 Uhr

Offizieller Veranstaltungsbeginn

17:10 Uhr

Vortrag: Zwischen Staatshilfen, Aufschwung und Disruption - Wie geht es den deutschen Unternehmen "wirklich"? 
Patrik-Ludwig Hantzsch, Leiter Wirtschaftsforschung, Verband der Vereine Creditreform

17:40 Uhr

Vortrag: Wege zur Resilienz - Neue Restrukturierungsoptionen in Deutschland
Dr. Adrian Bölingen, Rechtsanwalt und Partner von Baker Tilly

18:10 Uhr

Start des 30-minütigen Workshops
Patrik-Ludwig Hantzsch, Leiter Wirtschaftsforschung, Verband der Vereine Creditreform und Dr. Adrian Bölingen, Rechtsanwalt und Partner von Baker Tilly 

18:50 Uhr

Ausklang mit Networking und Fingerfood bei Vor-Ort Teilnahme

Hinweis

Nach aktuellem Stand kann die Hybrid-Veranstaltung mit 15 Präsenzteilnehmern durchgeführt werden. Die Sicherheit der Teilnehmer hat höchste Priorität. Daher wird die Konferenz unter der Auflage eines auf die jeweilige Corona-Situation abgestimmten Hygienekonzepts durchgeführt.

Bitte beachten Sie hierzu die 3G-Regel bei einer Vor-Ort-Teilnahme. Wir können leider nur Personen Zutritt zu der Veranstaltung gewähren, die geimpft, genesen oder getestet sind. Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

Beachten Sie auch unsere "Datenschutzhinweise zur Nutzung von MS Teams-Videokonferenzen".

Zurück