Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Baker Tilly Stiftung unterstützt Ralf Rangnick Stiftung mit 1.000 Euro

Die Leipziger Ralf Rangnick Stiftung möchte Kindern unabhängig vom sozialen Status eine Chance auf freie Entfaltung geben. Baker Tilly unterstützt dieses Engagement nun mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro, die vom Leipziger Baker Tilly Niederlassungsleiter Partner WP/StB Mario Hesse bei einem persönlichen Treffen vor Ort übergeben wurde. 

Der Stifter und aktuelle Trainer des englischen Rekordmeisters Manchester United, Ralf Rangnick, möchte Kinder in ihrer Entwicklung zu verantwortungsvollen, selbstständigen und handlungsfähigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützen. Durch seine Stiftung agiert er dabei als Bindeglied zwischen Spendern und Partnerschulen, welche mit den Geldern nachhaltige Bildungsprojekte umsetzen können.

Anfang 2020 initiierte die Stiftung die „Stadtteiloper Leipzig“. Ein Projekt, bei dem Kinder gemeinsam mit Künstlern und ehrenamtlichen Helfern eine Oper von der Entstehung des Librettos über die Gestaltung von Bühnenbild, Requisiten und Kostümen bis hin zu musikalischen und schauspielerischen Rollen aufsetzen. Premiere soll im Jahr 2022 gefeiert werden.

„Das Ziel der Baker Tilly Stiftung, gemeinsam Verantwortung für ein besseres Morgen zu schaffen, deckt sich mit der Arbeit der Ralf Rangnick Stiftung. Wir freuen uns deshalb sehr, mit unserer Spende dazu beizutragen, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen“, berichtet Hesse.

Kerstin Schmid, Geschäftsführerin der Ralf Rangnick Stiftung, freut sich, durch Spenden wie diese die Projekte der Stiftung weiterführen zu können:,, Es bedeutet uns viel, die Chance zu haben, den Kindern durch unsere Projekte eine Verbesserung der Bildungssituation zu ermöglichen und ihnen im Zuge dessen auch Kunst und Kultur näher bringen zu können. Für die Unterstützung möchten wir uns ganz herzlich bei der Baker Tilly Stiftung bedanken“.

Weitere Informationen zur Arbeit des Trägers finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Projektförderung und der Arbeit der Baker Tilly Stiftung finden Sie hier.

Zurück