Timm E. Freiheit

Senior Manager
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Friedrich-Ebert-Anlage 54
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 366002-243
Mobil: +49 151 27060561

Ausbildung

  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Zusatzqualifikation im Privaten Baurecht an der Philipps-Universität Marburg (Architekten-, Vergabe-, Ingenieur- und Projektsteuerungsrecht)

Vorherige berufliche Stationen

  • Rechtsanwalt bei Leinemann Partner Rechtsanwälte mbH, Frankfurt am Main
  • Leiter der Forschungsstelle für Rechtsinformatik an der Philipps-Universität Marburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vergaberecht
  • Konzeption, Steuerung und Durchführung von europaweiten und nationalen Ausschreibungen
  • Vertretung von öffentlichen Auftraggebern und Bietern in Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und -senaten
  • Privates Baurecht und Architektenrecht
  • Beratung von privaten und öffentlichen Auftraggebern sowie Bauunternehmen in allen Phasen eines Bauvorhabens
  • Vertragserstellung und -prüfung, Mitwirkung bei der Vergabe
  • Baubegleitende Rechtsberatung, Nachtragsprüfung, Claim-Management
  • Abwehr / Durchsetzung von Abschlags- und Schlusszahlungsansprüchen

Branchenschwerpunkte

  • Öffentliche Auftraggeber
  • Vergabestellen
  • Bauunternehmen
  • Bau- und Immobilienbranche

Ausgewählte Publikationen

  • Kommentierung des werkvertraglichen Gewährleistungsrechts in §§ 635-638 BGB in Leinemann/Kues, BGB-Bauvertragsrecht, 2. Aufl. (Veröffentlichung geplant Ende 2021)
  • Die vertragsrechtliche Bedeutung des Bauzeitenplans, Kues/Freiheit, BauR 2019, 1671
  • Preisanpassung wegen Mengenminderung trotz angebotenen Kompensationsgeschäfts, Anm. zu OLG Brandenburg, Urteil vom 16.10.2019 – 4 U 80/18, Kues/Freiheit, NZBau 2020, 163
  • Erstattung von Rechtsanwaltskosten im Nachprüfungsverfahren, Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht, (Veröffentlichung Ende 2021)
  • Konzessionsvergabe für Aufbau und Betrieb von Breitbandnetzen – Gerichtliche Zuständigkeit bei Zuwendungen zur Schließung von Wirtschaftlichkeitslücken, Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht, 18/2021
  • Unliebsame Bieter „wegverhandeln“?, Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht, 6/2021
  • Zurückversetzung wegen Widerspruch in Vergabeunterlagen, Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht, 21/2020
  • (Anwaltliche) Unterstützung für Vergabeverfahren - Die (eigene) Wertungsentscheidung der Vergabestelle, Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht, 17/2020
  • Corona-Krise – Was nun/tun, Herr Auftraggeber?, Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht. 7/2020
  • Zulässige zusätzliche Absicherung – VK Bund: Vorhabenbezogene Versicherung darf gefordert werden, Anm. zu VK Bund, Beschluss vom 19.05.2020, VK 1-28 20, Freiheit/Setz, VergabeNavigator 05/2020
  • (Kein) Zuschlag auf Angebot nach Ablauf der Bindefrist?, Anm. zu OLG Celle, Beschluss vom 30.01.2020 (13 Verg 14/19), Kues/Freiheit, Juris AZO Bau- und Architektenrecht, 4/2020
  • Sachliche Gründe genügen – Fehlerkorrektur durch Zurückversetzung ist zulässig, Anm. zu VK Bund, Beschluss vom 13.02.2020 – VK 1-2/20, Freiheit/Panahi, VergabeNavigator 03/2020
  • Ausschreibungspflicht - Freifahrtschein für Rettungswagen?, Anm. zu EuGH, Urteil vom 21.03.2019 – C-465/17, Freiheit/Panahi, Neues zum Vergaberecht 02/2019
  • Die Eignung ist eine Frage der Zukunft, Anm. zu VK Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 14.08.2018 – 3 VK LSA 48/18, Freiheit, VergabeNavigator 01/2019
  • Kapazitäten für die Auftragsausführung, Anm. zu VK Bund, Beschluss vom 27.08.2018 – VK 2 72-18 und VK 2 74-18, Freiheit, VergabeNavigator 11/2018 = VergabeFokus 2018, 18

Sonstiges

  • Mitglied des Vereins zur Förderung von Forschung und Lehre im privaten Baurecht an der Universität Marburg
  • Mitglied der Marburger Juristischen Gesellschaft
  • Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main