Alexander Wagner

Partner
Baker Tilly
Cecilienallee 6-7
40474 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6901-4735
Fax: +49 211 6901-184735

Ausbildung

  • Ausbildung zum Bankkaufmann, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Münster, Quality Assessor

Vorherige berufliche Stationen

  • Partner, Baker Tilly Roelfs AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Aktiengesellschaft, Advisory, Service Line Forensic, Senior
  • Landeskriminalamt NRW, Regierungsangestellter
  • Bundesagentur für Arbeit

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Leitung von forensischen Sonderuntersuchungen zur Aufklärung wirtschaftskrimineller Verdachtsfälle sowie forensische Prozessanalysen für Unternehmen verschiedener Größenordnung und Branche im In- und Ausland
  • Sachverhaltsaufklärung und Gutachten für außergerichtliche und gerichtliche Verfahren bzw. Schiedsverfahren
  • Projektbegleitende Beratung von Konzernrevisionen bei der Durchführung von forensischen Sonderuntersuchungen
  • Durchführung des Trainings forensischer Interviews und Sonderuntersuchungen u. a. als Referent für das Deutsche Institut für Interne Revision e.V.

Branchenschwerpunkte

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Bauindustrie
  • Banken und Immobilien
  • Öffentlicher Sektor

Ausgewählte Publikationen

  • Gretser/Wagner, Fokus Beitrag: Cyber-Crime: Existenzielle Bedrohung des Unternehmensvermögens, in: Zeitschrift IDW Life, 3/2019
  • Bohm/Wagner, Wirtschaftskriminalität aufklären, in: Zeitschrift Compliance-Berater, 1/2014
  • Das Unternehmen als Opfer von Wirtschaftskriminalität – eine viktimologische Untersuchung: Public und Private Sector im Vergleich, RölfsPartner/Universität Leipzig, 2013
  • Hoffmann/Bohm/Wagner, Der Nutzen forensischer Interviews bei Sonderuntersuchungen, in: Zeitschrift für Interne Revision (ZIIR) –Fachzeitschrift für Wissenschaft und Praxis, 12/2010
  • Webinar-Reihe des Competence Center Fraud • Risk • Compliance:
    • Cyber-Attacke auf den Onlinehandel (2017, Gretser/Wagner)
      - Teil I: Betrug erkennen und aufklären
      - Teil II: Identitätsdiebstahl: Mit gefälschten Daten Schulden machen
      - Teil III: Kostet effiziente Betrugsprävention zwangsläufig Umsatz?
    • Risikofaktor Geldwäsche: Verdachtsfälle frühzeitig erkennen und effektiv verhindern, 2018 (Wagner)
    • Nach dem Hackerangriff: Was Unternehmen aus Cyber-Attacken lernen können, 2018 (Baur/Wagner)
    • Bei Anruf Betrug: „CEO Fraud“ – Wenn sich Betrüger als Chefs ausgeben, 2018 (Gretser/Wagner)
    • Cybercrime as-a-service am Beispiel von CEO Fraud (2019)
    • Entspricht Ihre Bekämpfung von Unternehmenskriminalität bereits den geplanten gesetzlichen Anforderungen? Referentenentwurf des Verbandssanktionengesetz, 2019 (Wagner)
    • Update Compliance: Kartellverstöße aufdecken und vermeiden, 2021 (Messmer/Wagner)