Frank Schröder

Frank Schröder
Director, Head of Marketing & Communications

Büro Düsseldorf
+49 211 6901-1200

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Digitale Scheckübergaben: Baker Tilly Stiftung unterstützt Musik- und Sportprojekte in Nürnberg und Berlin

Stiftung

Auch im Jahr 2021 unterstützt die Baker Tilly Stiftung wieder gemeinnützige Projekte in ganz Deutschland. Bereits im Januar konnten die ersten beiden Scheckübergaben stattfinden. Gemäß den aktuellen Regelungen in der Corona-Lage, erstmals in einem digitalen Meeting. Am 27. und 28. Januar 2021 trafen sich die Nürnberger Partner Michael Emig und Alexandra Dittus in einer Videokonferenz mit den Projektteams und Vorsitzenden von „Wachsen mit Musik“ und dem Verein wirmachenwelle e.V.

„Zwar hätten wir natürlich gern persönlich die Schecks übergeben und die Einrichtungen kennengelernt, aber Alexandra Dittus und ich freuen uns sehr, dass wir uns digital mit den beiden Projekten austauschen konnten. Die Erfahrungen, die gemeinnützige Initiativen in ganz Deutschland während der Pandemie machen, ihre Herausforderungen und kreativen Lösungen, interessieren uns sehr“, sagt Michael Emig nach der ersten Scheckübergabe mit „Wachsen mit Musik“. Er hatte das Projekt auch für die Weihnachtskartenaktion vorgeschlagen. 

„Wachsen mit Musik“ ist ein Projekt der Bouhon Stiftung, das möglichst viele Kinder an Musik und Tanz heranführen möchte. Dabei geht es nicht nur um musikalische Bildung, sondern auch um den kreativen und spielerischen Umgang mit Musik, Bewegung und Sprache. Dadurch werden bei den Kindern oftmals unentdeckte Potenziale wach, in jedem Fall bereichert es sie aber in ihrer Freizeitgestaltung und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Für die Durchführung des Projektes werden Mitarbeitende in Schulen und Kitas umfassend fortgebildet. „Wachsen mit Musik“ schafft außerdem die Musikinstrumente an und bereitet die interaktiven Kinderkonzerte vor. 

Den Ansatz, Kinder und Jugendliche durch pädagogische Freizeitangebote zu unterstützen, verfolgt auch der Verein wirmachenwelle e.V.  Surfprojekte sollen sozial benachteiligte Jugendliche bei der Entfaltung ihrer persönlichen Talente fördern und ihre sozialen Kompetenzen stärken. Ein Projekt, „Surf’s Up Deutschland“, richtet sich dabei gezielt an Jugendliche in Jugendhilfeeinrichtungen. Das sport- und erlebnispädagogische Konzept hilft den Jugendlichen, ihre Selbstwirksamkeit zu stärken und ein Bewusstsein für sich selbst, ihre Mitmenschen und die Umwelt zu entwickeln. 

„Nach der Corona-Pandemie wird es wichtiger denn je sein, dass Kinder und Jugendliche all die verpassten Erlebnisse nachholen und sich mit Gleichaltrigen in ihrer Freizeit austauschen können. Deshalb freut es mich, dass Baker Tilly zwei Projekte fördert, die sich genau das zur Aufgabe gemacht haben. „Wachsen mit Musik“ und der wirmachenwelle e.V. leisten dazu einen großen Beitrag.“, sagt Alexandra Dittus nach der Scheckübergabe mit wirmachenwelle e.V. 


Weitere Informationen zur Baker Tilly Stiftung finden Sie hier
Weitere Informationen zu „Wachsen mit Musik“ finden Sie hier
Weitere Informationen zum wirmachenwelle e.V. finden Sie hier

Zurück