Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Unternehmensrettung 4.0: Neue Möglichkeiten für die Restrukturierung von Hotels und Gastronomie

Online-Seminar: 11. Februar 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Präsentationsunterlagen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Seminar zum Thema "Unternehmensrettung 4.0: Neue Möglichkeiten für die Restrukturierung von Hotels und Gastronomie".

Im Nachgang zu unserer Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne die Präsentation in komprimierter Form zur Verfügung.

Umsatzeinbruch, Kurzarbeit, Lockdown, fehlende Liquidität und steigende Schuldenlast durch diverse Rettungs- und Fördermittel – so dürfte das Jahr 2020 für viele Unternehmen in der Hotel- und Gastronomiebranche ausgesehen haben. Selbst wenn ein Ende der Beschränkungen absehbar scheint und das Geschäft wieder anziehen wird, sieht doch die Zukunft für 2021 weiterhin ungewiss aus. Die Schuldenlast steigt und lässt Gewinne in weite Ferne rücken. Schnell fehlt dann ausreichend Liquidität, um notwendige Investitionen vorzunehmen und Kredite zurückzuzahlen. Viele Monate ohne Umsätze bringt selbst die gesündesten Unternehmen in eine ernsthaft bedrohliche Lage.

Hier setzen die neuen Restrukturierungsregeln des SanInsFoG an, die am 1. Januar 2021 in Kraft getreten sind. Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen in unserem Online-Seminar aufzeigen, welche zusätzlichen Möglichkeiten die Neuerungen in der Hotel- und Gastronomiebranche bringen. 

Dr. Adrian Bölingen
Rechtsanwalt, Partner
Baker Tilly

Özgür Günes
Unternehmensberater
365 Tailored Solutions

 

 

Informationen

Datum & Uhrzeit

Donnerstag, 11. Februar 2021
11:00 bis ca. 12:00 Uhr

Ort

Online

Kontakt

Sarah Ludwig
Sekreteriat
Büro: Düsseldorf 
T: +49 211 6901-1193
sarah.ludwig@bakertilly.de

 

Zurück