Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren


Folgen Sie uns jetzt auf LinkedIn, um keine wichtige News mehr zu verpassen.

Bank- und Finanzmarktaufsichtsrecht: Baker Tilly gewinnt Dr. Markus Lange samt Team

Baker Tilly setzt auch im neuen Jahr den konsequenten Ausbau ihrer Rechtsberatung gezielt fort.

Frankfurt am Main, 15. Dezember 2021 – Baker Tilly setzt auch im neuen Jahr den konsequenten Ausbau ihrer Rechtsberatung gezielt fort: Mit Jahresbeginn verstärkt der renommierte Bank- und Finanzmarktaufsichtsrechtler Dr. Markus Lange (54) den Frankfurter Standort. Er wechselt mit einem 4-köpfigen Team von PWC Legal, wo er zuletzt als Partner für den Bereich „Financial Services Legal" verantwortlich war. Erst im August gab Baker Tilly den Zugang des neuen Arbeitsrechtspartners Dr. Jörg Buschbaum, LL.M. samt Team bekannt, der ebenfalls zu Jahresbeginn am Frankfurter Baker Tilly Standort beginnt.

Bei Baker Tilly wird Lange den Bereich Bank- und Finanzmarktaufsichtsrecht ausbauen. Zu seinem Beratungsprofil gehören sämtliche regulatorische Themen von Banken, Versicherungen, Asset Managern sowie Verbänden und öffentlichen Institutionen. Dabei legt er einen besonderen Schwerpunkt auf die Themen MiFID/WpHG, Governance und Compliance sowie Nachhaltigkeit (Sustainable Finance, ESG). „Wir freuen uns, mit Dr. Markus Lange einen im Markt sehr anerkannten Regulierungsexperten gewonnen zu haben. Wir können unseren Mandanten damit zukünftig auch im Bereich Financial Services eine umfassende rechtliche und steuerliche Beratung aus einer Hand anbieten“, kommentiert Dr. Thomas Gemmeke, Head of Legal bei Baker Tilly, den Zugang. Dazu Lange: „Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben bei Baker Tilly und darauf, Teil einer beeindruckenden Wachstumsstory zu werden”.

Seine anwaltliche Berufslaufbahn begann Lange im Juli 2000 als Associate im Frankfurter Büro von Gleiss Lutz. Später folgten u. a. Tätigkeiten bei Ashurst und Lovells, bevor er 2007 zu KPMG Law wechselte. Dort entwickelte und etablierte er die "Financial Services Legal" Praxis und wurde im Jahr 2016 Teil des „Leadership Teams“ mit der Verantwortung für ein erweitertes Team von insgesamt sechs Partnern und rund vierzig Berufsträgern. Im Jahr 2019 wechselte Lange zu PWC Legal, wo er die Verantwortung für das „Financial Services Legal“ Team übernahm. Zwischen 2013 und 2017 war er überdies persönlich ernanntes Mitglied der Consultative Working Group des Investor Protection & Intermediaries Standing Committee bei der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA in Paris.

Über Baker Tilly

Baker Tilly bietet mit 37.000 Mitarbeitern in 148 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf die Anforderungen unserer Mandanten und Kunden ausgerichtet sind, und setzen diese mit höchsten Ansprüchen an Effizienz und Qualität um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinäre Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.160 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bündeln Know-how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenübergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren Märkte.

Pressekontakt

Linh Pham
Referentin Marketing & Communications
T: +49 211 6901 1128
linh.pham@bakertilly.de

Zurück