Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren

Baker Tilly Stiftung unterstützt Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart mit 2.000 Euro

Die Baker Tilly Stiftung würdigt mit dem Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart eine außergewöhnliche Einrichtung, in der Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung gemeinsam mit ihren Familien in einer geborgenen und liebevollen Atmosphäre vorübergehend ein zweites Zuhause finden. Für diesen Einsatz hat das Kinder- und Jugendhospiz aus der Weihnachtsspendenaktion 2020 der Baker Tilly Stiftung einen Scheck über 2.000 Euro erhalten. Coronabedingt fand die Übergabe an die Leiterin, Frau Müller, erst im Sommer dieses Jahres statt. 

Mit dem 2017 eröffneten Stuttgarter Hospiz wurde eine Versorgungslücke in Baden-Württemberg geschlossen. So fehlte im Bundesland bis dato ein Ort für Geborgenheit und multiprofessionelle Hilfe in der Pflege und Betreuung tödlich erkrankter Kinder und deren Familien. Es ermöglicht nicht nur ein würdevolles Sterben, sondern vor allen Dingen ein intensives und lebenswertes Erfahren der gemeinsamen Lebenszeit. Neben der stationären Betreuung in einem stilvollen Haus über den Dächern Stuttgarts bietet das Kinder- und Jugendhospiz durch hauptamtliche MitarbeiterInnen und geschulte Ehrenamtliche eine ambulante Begleitung von Eltern, Geschwistern und dem erkrankten oder trauernden Kind. Zusätzlich bietet es auch eine nachgelagerte Seelsorge. 

„Das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart leistet sehr wertvolle Arbeit und hilft Kindern und Familien in einer für sie sehr belastenden Situation durch großes Einfühlungsvermögen, Geborgenheit und Professionalität“, so Gabriele Heise,  Rechtsanwältin bei Baker Tilly in Stuttgart, die diese Einrichtung zur Förderung vorgeschlagen und auch den Scheck übergeben hatte. ,,Da die Krankenkassen nicht alle Kosten übernehmen und die Angebote des Hospizes für die Familien kostenfrei sind, ist das Kinder- und Jugendhospiz ganz besonders auf Spenden angewiesen. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit unserer Hilfe einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung dieser wichtigen Arbeit leisten können‘‘, erklärt Heise weiter. 

Mehr Infos zur Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes Stuttgart finden Sie auf der Homepage des Trägers.  

Zurück