Baker Tilly berät Versicherungskammer Bayern bei Übernahme der Ferngas-Gruppe

|  Energy

Baker Tilly hat die Versicherungskammer Bayern während eines M&A-Prozesses im Rahmen einer technischen Due-Diligence-Prüfung der Ferngas Bayern beraten.

Zu dem vom Team um Baker Tilly Partner Hartmut Müller geprüften Gasnetz gehören mehr als 3.000 Kilometer Leitungen in Nordbayern, Thüringen und angrenzenden Gebieten.

Im Zuge der Due Diligence wurden u. a. Investitionsbedarfe für unterschiedliche Entwicklungspfade der betrachteten Assets bestimmt. Perspektivische Chancen und Risiken, insbesondere zum Thema Wasserstoff, wurden gemeinsam mit dem Auftraggeber abgewogen. Die daraus resultierende Transaktion belief sich auf 720 Millionen Euro und steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung der Behörden.

Ferngas beliefert rund 60 örtliche Energieversorger und große Firmenkunden. Die Versicherungskammer will Investitionen der künftigen Tochtergesellschaft fördern, unter anderem in die Wasserstofftechnologie.

Über Baker Tilly

Baker Tilly bietet mit mehr als 37.000 Mitarbeitern in 148 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Kunden ausgerichtet sind, und setzen diese mit höchsten Ansprüchen an Effizienz und Qualität um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinäre Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.160 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bündeln Know-how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenübergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren Märkte.

Zurück