Mittelstands-Wettbewerb: Gehört Ihr Unternehmen zu BAYERNS BEST 50?

Herzlich willkommen zum Mittelstands-Wettbewerb BAYERNS BEST 50 des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. 

Sie konnten in Ihrem Unternehmen in Bayern in den vergangenen fünf Jahren Umsatz und Mitarbeiterzahl überdurchschnittlich steigern? Sie verfügen über eine angemessene Eigenkapitalquote und eine aktuell positive Ertragslage? Dann sollten Sie die Chance ergreifen, um in dem renommierten Wettbewerb BAYERNS BEST 50 zu zeigen: Ihr Unternehmen gehört zu Bayerns Besten! 

Zum nunmehr 19. Mal werden in diesem Jahr  wieder besonders wachstumsstarke inhabergeführte mittelständische Unternehmen aus Bayern gesucht, die in den letzten fünf Jahren die Anzahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten und profitabel sind. 

Die Bewerbungsphase für BAYERNS BEST 50 beginnt am 3. Februar 2020 und endet am 27. März 2020.    JETZT BEWERBEN >>  

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurde die Bewerbungsfrist verlängert bis zum 24. April 2020!

Die aktuelle Corona-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auch auf das bayerische Wirtschaftsleben. Diese Sondersituation erfordert die volle Aufmerksamkeit der Unternehmensleitungen. Andere Aspekte treten demgegenüber in den Hintergrund. Dies gilt auch für den Wettbewerb BAYERNS BEST 50. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie möchte aber gerade in diesen schwierigen Zeiten unternehmerische Vorbilder in den Vordergrund stellen und damit an der langen Tradition einer jährlichen Preisverleihung festhalten.

Um Ihnen auch vor dem Hintergrund der bestehenden Herausforderungen eine Wettbewerbsteilnahme zu erleichtern, verlängern wir die Bewerbungsfrist bis zum 24. April 2020. Damit soll Ihnen genügend Zeit für die Einreichung Ihrer Unterlagen gegeben werden, um dieses Jahr vielleicht zu „Bayerns Besten“ zu gehören.
 

Auszeichnung für Engagement und dynamisches Wachstum

„BAYERNS BEST 50 zeichnet 50 einzelne Unternehmen mit besonders dynamischem Wachstum aus. Mit diesem Preis würdigen wir das Engagement unseres Mittelstands und fördern den Mut zur Existenzgründung. Der Erfolg der bayerischen Wirtschaft beruht vor allem auf den außergewöhnlichen Leistungen und der ungebrochenen Innovationskraft der in Bayern ansässigen mittelständischen Firmen. Diesen Einsatz wertschätzen wir mit BAYERNS BEST 50.

Hubert Aiwanger, Bayerischer Wirtschaftsminister 

Sonderpreise "Unternehmerin des Jahres" und "Besonderes Ausbildungsengagement"

Erstmals vergibt das Bayerische Wirtschaftsministerium in diesem Jahr an ein Unternehmen einen zusätzlichen Sonderpreis für die Unternehmerin des Jahres.

Da sich viele Mittelständler in Bayern zudem durch soziales Engagement und nachhaltiges Unternehmertum vom Wettbewerb abheben, wird es wiederum für zwei besonders erfolgreiche Ausbildungsbetriebe den begehrten Sonderpreis für überdurchschnittliches Ausbildungsengagement geben. 

Für die Durchführung des Wettbewerbs und die Auswahl der Unternehmen hat das Bayerische Wirtschaftsministerium Baker Tilly als unabhängigen Partner beauftragt. 

Die feierliche Preisverleihung durch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger findet am Montag, 20. Juli 2020, auf Schloss Schleißheim statt.