Dr. Ralf Ek, LL.M.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Advokat (Schweden)
Partner

Baker Tilly Nordic Desk: Brücke zwischen Deutschland und Skandinavien

Die nordischen Länder Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden sind moderne Industriestaaten mit einer hoch entwickelten Infrastruktur und innovativen Unternehmen. Der Außenhandel und internationale Kooperationen haben eine hohe wirtschaftliche Bedeutung; dies gilt insbesondere im Verhältnis zum wichtigsten Handelspartner Deutschland. Die Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen für den Handel und für Investitionen ist für die beteiligten Unternehmen entscheidend, um diverse „Fallstricke“ zu vermeiden. Der Baker Tilly Nordic Desk dient für unsere Mandanten als Anlaufpunkt, damit von vornherein sichergestellt wird, dass alle unternehmerischen Entscheidungen im deutsch-nordischen Bereich auf rechtssicherer Basis getroffen werden.

Aus unserem Newsroom

M&A in den Nordischen Ländern: Ein Überblick

Nach einer von Bureau van Dijk veröffentlichten Statistik wurden in den Nordischen Ländern im Jahre 2019 3.509 Transaktionen mit einem Gesamtdealvolumen von ungefähr 87 Milliarden Euro bekannt gegeben. Dr. Ralf Ek, LL.M., Rechtsanwalt/Advokat (Schweden), Partner und Leiter des Nordic Desks bei Baker Tilly gibt neben einer Einführung über die Wirtschaft und das Geschäftsleben in der Region, einen Überblick über Unternehmenstransaktionen in den Nordischen Ländern.

» Artikel jetzt in unserem Newsroom lesen

 

Was können wir für Sie tun?

Mit langjähriger Expertise beraten wir deutsche Unternehmen bei ihren geschäftlichen Aktivitäten in Skandinavien und umgekehrt. Ein besonderer Fokus liegt bei der Begleitung von grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und anderen wirtschaftlich bedeutenden Projekten. Wir verstehen nicht nur die wirtschaftsrechtlichen Herausforderungen im nordischen Raum; vielmehr sind wir ebenso mit den kulturellen Gepflogenheiten vor Ort vertraut und begleiten Sie daher erfolgsorientiert bei Ihrem Vorhaben.

In Deutschland bieten unsere Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater unseren nordischen Mandanten das gesamte, für Unternehmensansiedlungen und Unternehmenskäufe notwendige Beratungsspektrum aus einer Hand an. Hierbei steht unser schwedischsprachiger Partner Dr. Ralf Ek zur Seite, der seit mehr als 25 Jahren im deutsch-nordischen Rechtsverkehr berät.

 

Baker Tilly Nordic Desk: Unser Leistungsspektrum

  • Unterstützung unserer Mandanten beim Markteintritt und der laufenden Geschäftstätigkeit in den nordischen Ländern, insbesondere Beratung bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und Joint Ventures
  • Begleitung nordischer Unternehmen beim Eintritt in den deutschen Markt; insbesondere bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures, Immobilienerwerben und der Gründung von Tochtergesellschaften
  • Unterstützung bei der Errichtung und Weiterentwicklung von Vertriebssystemen
  • Beratung im Arbeitsrecht
  • Klärung nationaler und internationaler Steuerfragen
  • Begleitung bei Restrukturierungen und insolvenzrechtlichen Themen
  • Vertretung in Gerichts- und Schiedsverfahren