Referenzen

SÜDWESTMETALL / ICADE REIM Türlenstraße GmbH

Baker Tilly Roelfs hat den Baden-Württembergischen Arbeitgeberverband Südwestmetall bei dem Erwerb der künftigen Verbandszentrale in Stuttgart von der Icade-Gruppe, Frankreichs zweitgrößtem kommerziellen Immobilieninvestor und Projektentwickler, in rechtlicher und steuerlicher Hinsicht beraten.

Das CCT-Team um Alexandra Sausmekat, Bernhard Rehbein, Joanne Zierow, Daniel Deutsch und Andreas Metzner unterstützte den Käufer durch eine umfassende Beratung im Rahmen der rechtlichen und steuerlichen Due Diligence, der Strukturierung der Übernahme und in der Verhandlung des Unternehmenskaufvertrages.

Auf dem derzeit noch bebauten Grundstück im Europaviertel in Stuttgart, in dem zwischenzeitlich auch die Mercedes-Niederlassung und das Staatstheater residierten, werden in naher Zukunft Büro- und Wohnflächen auf 12.000 Quadratmeter entstehen (Projekt "Look 21"), in die die Zentrale von Südwestmetall einziehen wird. Südwestmetall hat die Immobilie gemeinsam mit dem Unternehmensverband Südwest e.V. erworben.

Der Arbeitgeberverband Südwestmetall ist Partner für die Metall- und Elektroindustrie (M+E) in Baden-Württemberg und umfasst die dortigen etwa tausend tarifgebundenen Betriebe mit ungefähr 490.000 Mitarbeitern und damit rund 60 Prozent aller M+E-Beschäftigten im Südwesten der Republik.

 

Quick Facts

SÜDWESTMETALL

  • Arbeitgeberverband
  • Metall und Elektroindustrie
  • 1.000 Betriebe mit 490.000 Beschäftigten

ICADE REIM Türlenstraße

  • Grundstücksverwaltungsgesellschaft

Dealgröße

  • Undisclosed

Leistungen

  • Tax Due Diligence
  • Legal Due Diligence
  • Rechtliche Beratung bei den Vertragsverhandlungen

Team

  • Alexandra Sausmekat
  • Bernhard Rehbein
  • Joanne Zierow
  • Daniel Deutsch
  • Andreas Metzner