Referenzen

Hundt & Weber GmbH / Lebronze Alloys

Mit Wirkung zum 1. August 2013 wurden die Assets der Hundt & Weber GmbH an die französische Lebronze-Gruppe veräußert. Die Geschäftsführung der Hundt & Weber GmbH hatte zuvor am 29.11.2012 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Siegen gestellt.

Das interdisziplinäre Team um André Bäcker und Prof. Dr.-Ing. Gotthard Wolf begleitete die Transaktion als M&A- und Restrukturierungsberater des Insolvenzverwalters Andreas Pantlen (Wellensiek Rechtsanwälte). Hierbei wurde von den Baker Tilly Roelfs-Spezialisten für insolvenznahe Sanierungsberatung sowie den Branchenexperten für die Gießereiindustrie der Restrukturierungs- und Transaktionsprozess begleitet. Nach erfolgreicher Restrukturierung konnte so unter Einsatz des Baker Tilly Roelfs- Branchennetzwerkes in einem strukturierten und schnellen Investorenprozess eine übertragende Sanierung realisiert werden.

Die in Siegen ansässige Hundt & Weber GmbH, die 2005 von der Saar-Metallwerke-GmbH als 100-prozentige Tochtergesellschaft übernommen wurde, ist eine Buntmetallgießerei, dessen Produktportfolio sowohl Kupferbearbeitungen und Kupferguss als auch Aluminiumguss umfasst. Die Anwendung verschiedener Gussverfahren ermöglicht eine weitgehende Konstruktionsfreiheit. Hundt & Weber verarbeitet Rein-Kupfer-Legierungen, Rotguss und andere Legierungen. Zum Einsatz kommen die Produkte in unterschiedlichen Bereichen, z. B. in der Hochofentechnik.

Die französische Lebronze Alloys Unternehmensgruppe ist ein weltweit bedeutender Hersteller im Bereich der Produktion von Kupferlegierungen. Kennzeichnend für die Lebronze-Gruppe sind voll integrierte Produktionsprozesse von Gießen, Schmieden, Strangpressen und Ziehen bis zur Bearbeitung. Lebronze liefert Kupfer- und Aluminiumlegierungen an das verarbeitende Gewerbe u. a. in den Bereichen Automobilindustrie, Schiff- und Luftfahrt.

Mit der Akquisition der Hundt & Weber GmbH erweitert die Lebronze Alloys Unternehmensgruppe ihr vorhandenes Leistungs- und Produktportfolio und erhält die Möglichkeit neue Absatzmärkte zu erschließen. Zudem beeinflussen die entstandenen Synergieeffekte zur Umsetzung von Technologien, insbesondere hinsichtlich der Produktionskapazität, die Entwicklung der Lebronze-Gruppe positiv.

 

Quick Facts

Hundt & Weber GmbH

  • Buntmetallgießerei
  • Jahresumsatz 2011: 17,2 Mio. €
  • Mitarbeiter: ca. 90

Lebronze Alloys

  • Herstellung und Bearbeitung von Kupferlegierungen
  • Jahresumsatz 2012: ca. 200 Mio. €
  • Mitarbeiter: ca. 1.000

Dealgröße

  • Undisclosed

Leistungen

  • Distressed M&A-Prozesssteuerung
  • Restrukturierungsberatung während des Insolvenzprozesses

Team

  • André Bäcker
  • Prof. Dr. Gotthard Wolf
  • Dr. Oleg Kolisnyk
  • Christina Brüninghoff