Referenzen

EGT AG / Alb-Elektrizitätswerk Geislingen-Steige eG

Baker Tilly hat die EGT Unternehmensgruppe bei der Neuausrichtung der Aktionärsstruktur und der Suche nach einem strategischen Partner beraten. Nach dem Abschluss eines Bieterverfahrens ist der Energieversorger Alb-Elektrizitätswerk Geislingen-Steige eG (Albwerk) nun mit einem Drittel der Anteile Mitaktionär der EGT AG, Triberg. Damit hat EGT zukünftig zu gleichen Teilen drei Aktionärsgruppen: Kommunen, private Aktionäre und das Albwerk. Die Verträge zur neuen Partnerschaft wurden am 30. November 2018 unterzeichnet.

Unter der Federführung von Partner Dr. Klaus Neuhäuser hat Baker Tilly das Transaktionsmanagement durchgeführt sowie in den Bereichen Legal, Tax, Financial Services und Valuation die für das erfolgreiche Zustandekommen der Transaktion notwendigen Beratungsleistungen erbracht. „Insbesondere im Branchenschwerpunkt Energy & Utilities ist dieses Projekt für uns ein sehr spannendes und referenzstarkes Sellside-M&A-Mandat, bei dem die interdisziplinäre Kompetenz von Baker Tilly wichtige Beiträge für Projekterfolg und Mandantennutzen geleistet hat.“, so Dr. Neuhäuser. An der Beratung beteiligt waren neben Dr. Neuhäuser insbesondere Partner Sven Vollstädt (Legal), Partner Alexandra Sausmekat (Tax) sowie Christopher Harzheim (Transaktionsmanagement, Commercial).

Quick Facts

EGT AG
  • Energieservice (Energiehandel und -vertrieb)
  • Betrieb von Strom- und Gasnetzen
  • dezentraler Energieversorgung
  • Elektro- und Informationstechnische Gebäudeausrüstung
Dealgröße
  • Undisclosed
Leistungen
  • Transaktionsmanagement (inkl. Durchführung Bieterverfahren)
  • Tax Advisory
  • Legal Advisory
  • Financial Advisory & Valuation
  • Commercial Advisory
Team
  • Dr. Klaus Neuhäuser (Partner | Transaktionsmanagement, Commercial)
  • Sven Vollstädt (Partner | Legal)
  • Alexandra Sausmekat (Partner | Tax)
  • Christopher Harzheim (Transaktionsmanagement, Commercial)
  • Philipp Dempel (Financial & Valuation)