Referenzen

Aheim Capital / W.AG Funktion + Design


Baker Baker Tilly Roelfs hat den von Aheim Capital verwalteten Aheim Unternehmer-Fonds beim Erwerb von 100 % der Gesellschaftsanteile an der W.AG Funktion + Design im Rahmen einer Nachfolgelösung beraten. Der Erwerb erfolgte rückwirkend zum 1. Januar 2014.

Die Beratungsleistungen des Teams um Dietmar Flügel und Henning Heuser umfassten die Transaktionsunterstützung und Commercial Due Diligence. Hierbei beinhaltete die Commercial Due Diligence die Analyse des Geschäftsmodells und Produktportfolios, der Markt- und Wettbewerbssituation und darauf aufbauend die Plausibilisierung der   Wachstumsstrategie sowie des abgeleiteten Business-Plans. Darüber hinaus wurde eine umfassende Prüfung des Maschinen- und Anlagenparks hinsichtlich seines technischen Zustandes, potenzieller Risiken und des zukünftigen Investitionsbedarfes durchgeführt.

Aheim Capital mit Sitz in Starnberg betreut Private Equity Fonds, die Beteiligungskapital für wachstumsstarke Unternehmen anbieten. Die von Aheim Capital beratenen Fonds beteiligen sich im Rahmen von Nachfolgelösungen, Wachstumssituationen und auch Konzernabspaltungen an profitablen mittelständischen Unternehmen. Die Beteiligungsphilosophie fokussiert sich auf die langfristige Wertsteigerung entlang der gemeinsam mit dem Unternehmer entwickelten Ziele.

Die W.AG Funktion + Design mit Sitz in Geisa (Thüringen) ist Marktführer in einer kontinuierlich wachsenden Nische für Kunststoffverpackungen. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt qualitativ hochwertige Kunststoffkoffer für höchste Ansprüche in Bezug auf den Schutz hochwertiger Produkte. Ferner verfügt die W.AG über eine   ausgeprägte Kompetenz für ihre Kunden die Koffer als Werbemittel zu individualisieren. Die W.AG zeichnet sich durch ein breites Kundenportfolio mit über 1.000 Kunden aus, das sich gleichmäßig über die Fokus-Branchen Messtechnik, Optik & Mechanik, Medizintechnik, Pharma & Dental sowie Werkzeuge & Maschinenteile verteilt.

Die künftigen Schwerpunkte der W.AG-Unternehmensentwicklung liegen in der Erweiterung der Produktpalette, der Verstärkung des erfolgreichen Direktvertriebes sowie des weiteren Ausbaus der internationalen Aktivitäten. Im Rahmen des Wachstums sind in den nächsten Jahren umfangreiche Investitionen sowie die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze am Standort der Gesellschaft in Geisa geplant.

 

Quick Facts

Aheim Capital

  • Beteiligungsgesellschaft

W.AG Funktion + Design

  • Produzent von Kunststoffkoffern
  • Mitarbeiter: ca. 110

Dealgröße

  • Undisclosed

Leistungen

  • Transaktionsunterstützung
  • Commercial Due Diligence

Team

  • Dietmar Flügel
  • Henning Heuser
  • Axel Spies
  • Andre Gildemeister