Ansprechpartner & Pressemitteilungen


Aktuelle Pressemitteilungen

Bundesfinanzhof: Verfassungsmäßigkeit des Nachzahlungszinssatzes in Höhe von 6 % zweifelhaft

Der Gesetzgeber hat bei der Einführung der seit dem Jahr 1961 unveränderten Zinshöhe von monatlich einem halben Prozent (also jährlich 6 %) die…


BTadvice 06/2018

Keine Abgeltungswirkung von Kapitalertragsteuer durch Einschaltung einer gewerblich geprägten Personengesellschaft?

Am 4. April 2018 hat der Bundesfinanzhof (BFH) ein für die Praxis der Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht…


BMF veröffentlicht Änderungen zur Verlustverrechnung bei unterjähriger Abspaltung

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit Schreiben vom 23. Februar 2018 die Verlustverrechnung bei unterjährigen Abspaltungen an die Rechtsprechung…


BTadvice 06/2018

Dokumentation von Verrechnungspreisen im In- und Ausland: Abweichungen bei Erstellungspflichten und Vorlagefristen

Die OECD hat durch ihre Maßnahmen im Bereich des „Base Erosion and Profit Shifting (BEPS)“ den Druck auf die Staaten erhöht, die steuerlichen…


Neue Regelungen zur Schenkungssteuer und verdeckten Gewinnausschüttungen

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat Ende 2017 mit drei inhaltsgleichen Urteilen (II R 54/15, II R 32/16 sowie II R 32/16) entschieden, ob die Zahlung…


BFH definiert erstmals Erbschaftsteuerverschonung bei Wohnungsvermietungs-Gesellschaften

Im Rahmen der erbschaftsteuerlichen Verschonungsregelungen ist eine Sonderregelung für sog. Wohnungsunternehmen/Wohnungsvermietungsgesellschaften…


BTadvice 06/2018

Die Zeit drängt: Multilaterales Instrument (MLI) kommt

Die OECD und G20 hatten das BEPS-Projekt 2013 ins Leben gerufen, um internationale Steuerregelungen gemeinsam mit allen interessierten Staaten,…


EuGH-Urteil: Zuordnung der Warenbewegung im Reihengeschäft

Die umsatzsteuerliche Beurteilung von grenzüberschreitenden Reihengeschäften führt immer wieder zu Diskrepanzen und birgt für die betroffenen…


Umsatzsteuerliche Behandlung von Bitcoin

Bitcoin und andere sog. virtuelle Währungen sind als die „Währung der Zukunft“ derzeit in aller Munde. Mittlerweile finden die sog. Kryptowährungen…


EuGH bekräftigt Rechtsprechung zum Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs und Ausschlussfristen

Der EuGH hat sich in zwei Urteilen damit beschäftigt, ob der Vorsteuerabzug möglich ist, wenn in einer Rechnung nachträglich Umsatzsteuer ausgewiesen…