TPA in Ungarn wird vollständiges Mitglied im Baker Tilly International Netzwerk

Erstellt von Baker Tilly International | |  International

Seit dem 1. Mai 2017 ist TPA in Ungarn neues Mitgliedsunternehmen im weltweiten Baker Tilly International Netzwerk. Das bisherige Partnerunternehmen Baker Tilly Ungarn wird das Netzwerk zum 30. Juni verlassen. TPA Ungarn hat bereits in der Vergangenheit durch die Mitgliedschaft in der Baker Tilly Europe Alliance eng mit Baker Tilly International zusammengearbeitet. Gleichzeitig wechselt das Unternehmen den Status von einem Allianzmitglied zu einem vollständigen Mitglied des Netzwerks.

TPA in Ungarn ist Teil der TPA-Gruppe, die neben ihrem Hauptsitz in Österreich in zehn weiteren Ländern in Mittel- und Südosteuropa tätig ist. TPA in Österreich, Tschechien, Polen, Ungarn und der Slowakei sind Vollmitglieder von Baker Tilly International. In den sechs verbleibenden Ländern, in denen das Netzwerk bestehende unabhängige Mitglieder hat (Albanien, Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Serbien und Slowenien), sind die TPA-Konzerngesellschaften Mitglied der Baker Tilly Europe Alliance, die eng mit den Mitgliedsunternehmen und dem Baker Tilly International Netzwerk zusammenarbeitet.