Webinar: So schützen sich Unternehmen vor Cyber-Attacken, Betrug und Datenklau

Erstellt von Baker Tilly | |  Fraud • Risk • Compliance

Der Onlinehandel in Deutschland boomt. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Die hohen Umsätze ziehen nämlich auch Kriminelle an, die - meist zur persönlichen Bereicherung - hohe wirtschaftliche Schäden anrichten. Solche Angriffe können jedes Unternehmen treffen: von Tätern, die sich darauf spezialisiert haben, Schwachstellen aufzuspüren und skrupellos auszunutzen.

Im Rahmen einer dreiteiligen Webinarreihe zeigen unsere Fraud, Risk, Compliance-Experten Schwachstellen und Betrugsmuster im Onlinehandel auf und stellen Möglichkeiten und Strategien zur Prävention, Aufdeckung und Aufklärung von Betrügereien vor.

Wie können sich Onlinehändler vor Betrug und Cyberangriffen schützen? Wie sieht der übliche Tätertypus aus und wie lassen sich Betrüger vor, während und nach dem Bestellvorgang erkennen?

Diese und weitere Fragen haben unsere FRC-Kollegen Alexander Wagner und Niklas Gretser beim ersten Webinar zum Thema Betrug im Onlinehandel beantwortet.

Hier geht es direkt zum Video "Kaufe jetzt, zahle später - oder überhaupt nicht: Über Scoringsysteme und Know-Your-Customer-Strategien".