PMN Management Award 2016: Baker Tilly Roelfs gewinnt in Kategorie "Kommunikation"

Erstellt von Baker Tilly | |  News

Baker Tilly Roelfs gewinnt PMN Management Award 2016 in der Kategorie "Kommunikation" mit dem Projekt Social Media-Kommunikationskampagne. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Wolf Theiss und Noerr.

Nachdem Baker Tilly Roelfs erst kürzlich mit dem Online-Award des Portals Iurratio in der Kategorie „Social Media in mittelständischen Kanzleien“ ausgezeichnet wurde, ist gestern Abend eine weitere Auszeichnung unserer Kommunikation hinzugekommen: Baker Tilly Roelfs belegt in diesem Jahr den 1. Platz bei den PMN Management Awards in der Kategorie Kommunikation mit dem Projekt Social-Media-Kommunikationskampagne. Die hochkarätige PMN-Jury war der Meinung, „Baker Tilly Roelfs hat mit seiner Social-Media-Strategie Maßstäbe für die Anwaltsbranche gesetzt.“

Den 2. Platz belegt Wolf Theiss mit dem Projekt: Anzeigenkampagne „What do you expect from your law firm?”. Auf den 3. Platz landete Noerr mit dem Projekt: „Umfassendes Rebranding“. Unter den in weiteren Kategorien ausgezeichneten Kanzleien finden sich darüber hinaus so renommierte Namen wie Linklaters, Glade Michel Wirtz, CMS Hasche Sigle, Graf von Westphalen, Glade Michel Wirtz sowie die KPMG. #WeLike!

Zum 8. Mal wurden in diesem Jahr die Gewinner der PMN Management Awards ausgezeichnet. Die begehrten Trophäen wurden gestern Abend im Rahmen einer Gala mit 100 Gästen in der Villa Kennedy in Frankfurt verliehen. Die PMN Management Awards sind Auszeichnungen für innovative Projekte aus dem Management und den Business Service Bereichen der Kanzleien, Wirtschaftskanzleien und WP-Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kanzleien konnten sich mit Projektdarstellungen in den verschiedenen Kategorien bewerben. Die Kriterien: Die Projekte müssen innovativ sein, einen Benchmark für die Kanzleibranche setzen und zum Geschäftserfolg der Kanzlei beitragen.

In der 5-köpfigen Jury sitzen erfahrene und kundige Fachleute der Branche, die diese als Journalist (FAZ, Impulse) beobachten bzw. zuvor in Wirtschaftskanzleien oder WP-Gesellschaften in Führungspositionen gearbeitet haben. Grundlage der Jury-Entscheidung in der Kategorie Management war eine Peer-Group-Befragung unter den Managing Partnern der Top Wirtschaftskanzleien und WP-Gesellschaften.

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.pm-network.net/PMN-AWARDS_6.html

 

Zurück