Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren

JUVE über Baker Tilly Roelfs: „Großes Potenzial im internationalen Netzwerk und für nächste Entwicklungsschritte“

Erstellt von Baker TillyNews

Wie in jedem Jahr gibt der JUVE Verlag für juristische Information auch 2015 wieder einen ausführlichen Überblick über die deutsche Kanzleilandschaft. Das veröffentlichte Handbuch liefert Informationen über die am häufigsten empfohlenen Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Grundlage dafür sind die Gespräche und Empfehlungen der Redaktion mit zahlreichen führenden Anwälten im In- und Ausland sowie mit Unternehmensjuristen. In diesem Jahr kann Baker Tilly Roelfs alle Empfehlungen aus dem Vorjahr wiederholen und sogar ausbauen. Insgesamt konstatiert JUVE Baker Tilly Roelfs ein internationales Netzwerk mit Potenzial und sieht gute Chancen auf weitere positive Entwicklungsschritte.

Die JUVE-Experten loben neben dem „Kraftzentrum München“ den Baker Tilly Roelfs-Standort in Stuttgart, der „Ambitionen hegt, die weit über die angestammte Nische im Steuerrecht hinausreichen.“

Nicht weiter verwunderlich ist die Tatsache, dass der Zusammenschluss von Baker Tilly Roelfs mit der TPW-Gruppe in der Branche für Aufmerksamkeit und Anerkennung gesorgt hat.

Besondere Beachtung findet außerdem der Zugang von Dr. René-Alexander Hirth für Baker Tilly Roelfs Stuttgart und Joachim Knief für den Standort in Düsseldorf. Durch das personelle Wachstum bescheinigt  JUVE Baker Tilly Roelfs gute Chancen für weitere Entwicklungsschritte.

Erfreulich sind zudem die wiederholten Nennungen von Richard Markl, Ursula Augsten, Dr. Franz Bielefeld, Dr. Daniel Lehmann, Dr. Jochen Busch und Wolfgang Richter. Letzterer hat es zusätzlich zum wiederholten Male geschafft, in der Liste der 20 führenden Berater von Unternehmen und vermögenden Privatpersonen genannt zu werden.

Zurück