JUVE Steuermarkt: "In puncto Digitalisierung räumt Baker Tilly das Feld nun von hinten auf"

|  BTadvice 2020-Q1

Das renommierte Magazin JUVE-Steuermarkt berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fortschreitende Digitalisierung des Baker Tilly Steuerbereichs.

"Massanfertigungen en Masse: Wie viele Next-Ten-Häuser forciert auch Baker Tilly seit einiger Zeit die Digitalisierung der Steuerberatungsleistungen. Um schnell und handlungsfähig zu sein, hat sich die Gesellschaft einem klaren Kooperationskurs mit spezialisierten Softwareanbietern verschrieben – und rollt das Feld nun von hinten auf", so Chefredakteur Jörn Poppelbaum: "Kooperation statt Eigenentwicklung bei mandantenbezogenen Softwarelösungen und parallel Stärkung der internen IT-Infrastruktur. Ein Weg, der vor allem schnell, flexibel und kostengünstig ist."

Den gesamten Beitrag finden Sie hier ==> Download PDF

Zurück