GoBD: „In Kürze“ lässt weiter auf sich warten…

Erstellt von Ines Paucksch | |  BTadvice 2019-Q3

Mit Schreiben vom 11. Juli 2019 hatte das Bundesministerium der Finanzen (BMF) die Neufassung der „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ veröffentlicht ​– und kurze Zeit später wieder zurückgezogen.

Die als „zeitnah“ angekündigte (Wieder-)Veröffentlichung, lässt weiterhin auf sich warten. Auf Anfrage teilte das BMF mit, dass auf Länderebene noch Abstimmungsbedarf zu einzelnen Stellen bestehe. Bis auf weiteres gelten daher weiterhin die Grundsätze des BMF-Schreibens vom 14.11.2014.

Zurück