Baker Tilly trauert um Partner Dr. Martin Orth 

|  Blog

Baker Tilly trauert um seinen Partner und Chief Sales Officer Dr. Martin Orth, der in dieser Woche im Alter von 50 Jahren verstorben ist.

„Der plötzliche Tod von Dr. Martin Orth hat uns alle sehr betroffen gemacht. Wir haben nicht nur den Verlust eines herausragenden Partners und Kollegen zu beklagen, sondern verlieren eine echte Persönlichkeit, die mit ihrer außergewöhnlichen Schaffenskraft in den letzten Jahren als Chief Sales Officer in erheblichem Maße zur erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens beigetragen hat“, so Prof. Dr. Thomas Edenhofer, als Mitglied des Baker Tilly Management Boards verantwortlich für den Bereich Market Services.

Seine berufliche Laufbahn hatte Dr. Orth nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen bei der KPMG begonnen – mit Stationen in Stuttgart, New York und Berlin. Später wurde er Partner Clients & Markets bei Deloitte bevor er Anfang 2016 als Chief Sales Officer zu Baker Tilly wechselte, wo er aufgrund seiner besonderen Leistungen Mitte 2017 zum Partner berufen wurde.

Zurück