Baker Tilly Roelfs unterstützt Fundraising Projekt der Hochschule St. Gallen

Erstellt von Baker Tilly | |  News

Baker Tilly Roelfs unterstützt Studenten der Hochschule St. Gallen beim Fundraising Projekt PureDrops: Was in Deutschland als völlig normal angesehen wird, ist in Dritte Welt Ländern alles andere als selbstverständlich: sauberes Trinkwasser. So ist beispielsweise 95% des Wassers in Guatemala kontaminiert – mit zum Teil fatalen Folgen für die Bewohner, allen voran Kindern.

Vor diesem Hintergrund engagieren sich junge Studenten der Hochschule St. Gallen des Studiengangs Master of Arts HSG in Strategy and International Management bei dem Projekt PureDrops auf ganz besondere Art und Weise: Sie sammeln in Deutschland, Österreich und der Schweiz Spenden, um Kindern in Ländern der Dritten Welt über entsprechende Filteranlagen den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen.

Im Februar 2015 ist eine Studentengruppe mit Unterstützung von Baker Tilly Roelfs nach Guatemala gereist, um die bisher erworbenen Wasserfilter des lokalen Herstellers ecofiltro an Schulen zu verteilen. Dabei gab es ein Baker Tilly Roelfs Shirt als Geschenk aus Deutschland gleich auch noch mit dazu.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.puredrops.org

 

 

 

 

Zurück