Baker Tilly berät KLS Martin Group beim Kauf von MONDEAL

|  Recht

Baker Tilly hat Unter der Federführung von Rechtsanwalt und Partner Stephan Zuber das Medizintechnikunternehmen KLS Martin Group bei der Übernahme des Implatatsystemherstellers MONDEAL Medical Systems GmbH beraten.

„Wir freuen uns, dass wir die KLS Martin Group bei einem weiteren Schritt ihrer erfolgreichen Wachstumsstrategie unterstützen konnten. Die Transaktion war von Beginn an dadurch begünstigt, dass Mondeal das Portfolio der KLS Martin Group perfekt ergänzt und es auch menschlich einfach gepasst hat.“ kommentiert Zuber das Projekt.

Für die Mitarbeiter von Mondeal hat der Eigentümerwechsel keine Auswirkungen, genauso bleibt der Standort in Mühlheim erhalten. Die bisherigen Inhaber Arno und Matthias Fritz werden ihre Tätigkeiten zukünftig als Geschäftsführer weiterführen. Die Marken KLS Martin Group und Mondeal sollen unabhängig voneinander fortgeführt werden.

Neben Zuber waren insbesondere die Partner Kerstin Weckert, die Associates Dr. Jens Thomas Füller, Robert Rostek, Marco Stahn und Janine Lanferman (Legal), Patrick Helsper und Helmut Meurer (Financial), Alexandra Sausmekat und Lars Lesser (beide Tax) an der Beratung beteiligt. Der Kaufvertrag wurde am 19. Dezember 2018 beurkundet.

Über KLS Martin Group
Die KLS Martin Group ist ein global agierendes mittelständisches Familienunternehmen der Medizintechnik mit Sitz in Tuttlingen. Seit 1923 widmet sich die Gruppe der Chirurgie und entwickelt der Firmenphilosophie „Surgical innovation is our passion“ entsprechend umfassende medizintechnische Problemlösungen Hand in Hand mit den klinischen Anwendern.
Das Ergebnis sind Produkte, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen, durch ihren hohen Innovationsgrad überzeugen und sich nicht nur durch ihren Anwendernutzen, sondern insbesondere durch ihre Vorteile für Patienten auszeichnen. Durch die Nutzung der vorhandenen Stärken in den Bereichen Implantate und Elektromedizin wächst das Unternehmen überproportional und profitabel. Zum Produktspektrum des Unternehmens gehören außerdem chirurgische Laser, Sterilisationscontainer, Operationsleuchten sowie über 16.000 chirurgische Instrumente.

Über MONDEAL Medical Systems GmbH
Seit 20 Jahren steht der Name MONDEAL Medical Systems GmbH für Präzision und Zuverlässigkeit in der Entwicklung und Herstellung von Implantaten, Produkten und Systemen für eine Vielzahl chirurgischer und orthopädischer Anwendungen.
Das Produktportfolio umfasst:

  • Systeme und Implantate für die OMF-Chirurgie
    (Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie)
  • Systeme und Implantate für die Hand-Chirurgie
  • Systeme und Implantate für die Fuß-Chirurgie

 

Pressekontakt
Dennis Heisig
Referent Marketing & Communications
Baker Tilly
Mobil: +49 172 8393327
dennis.heisig@bakertilly.de

Zurück