Baker Tilly baut Nordic Desk mit Gesellschaftsrechtler Dr. Ralf Ek auf

|  Recht

Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 verstärkt sich Baker Tilly mit dem Gesellschaftsrechtler und Transaktionsanwalt Dr. Ralf Ek, LL.M. (53), der als neuer Partner vom Frankfurter Büro aus den neu geschaffenen Baker Tilly Nordic Desk aufbauen wird.

Dr. Ralf Ek berät schwerpunktmäßig Aktiengesellschaften in allen praxisrelevanten Fragestellungen des Aktien-, Konzern- und Kapitalmarktrechts. Hierbei befasst er sich insbesondere mit der Organisation von Hauptversammlungen, mit Strategien der Haftungsvermeidung für Vorstand und Aufsichtsrat sowie mit Compliance-Fragen und Internal Investigations. Zudem berät er bei M&A-Transaktionen, oft mit grenzüberschreitenden Bezügen. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Beratung skandinavischer Unternehmen bei Investitionen in Deutschland und von deutschen Unternehmen in Skandinavien.

„Die gesellschaftsrechtliche Beratung war ein wesentlicher Wachstumstreiber der Rechtsberatung bei Baker Tilly in den vergangenen Jahren. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem Eintritt von Dr. Ralf Ek und dem Aufbau eines Nordic Desks für skandinavische Unternehmen bei Unternehmenstransaktionen und anderen Großprojekten in Deutschland sowie für deutsche Unternehmen bei Projekten in den nordischen Ländern noch attraktiver werden“, kommentiert Dr. Thomas Gemmeke, Partner bei Baker Tilly und für die Rechtsberatung verantwortliches Mitglied des Management Boards: „Zudem freuen wir uns, mit Ralf Ek unser Beratungsangebot vor allem bei aktien- und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen und im Bereich der strategischen Organberatung weiter abrunden zu können.“

Dr. Ek begann seine Laufbahn 1995 in Hamburg bei Schön Nolte Finkelnburg & Clemm und wechselte nach zwei Jahren zu Hölters & Elsing (zunächst in Berlin, dann in Frankfurt). Seit 2008 war Dr. Ek im Frankfurter Büro von Jones Day tätig und leitete die Nordic Practice der Kanzlei. Er ist Autor mehrerer gesellschaftsrechtlicher Standardwerke zu Haftungsrisiken für Vorstände, Aufsichtsräte und Geschäftsführer und zum Thema Hauptversammlungsbetreuung sowie regelmäßig Referent bei wirtschaftsrechtlichen Seminarveranstaltungen.

Pressekontakt

Dennis Sagner
Referent Marketing & Communications
dennis.sagner@bakertilly.de
T: +49 211 6901-1383

Zurück