Mit Baker Tilly Expertise: Korelya Capital investiert in Autoabo-Spezialist Finn GmbH 

Baker Tilly hat die französische Investmentgesellschaft Korelya Capital bei der Teilnahme an der Series B Fundraising-Runde der Finn GmbH betriebswirtschaftlich begleitet. Das Münchner Start-up bietet Auto-Abonnements mit Fokus auf Klimaneutralität an. Für das junge Unternehmen ist es eine außerordentlich erfolgreiche Finanzierungsrunde nach bereits erfolgreichen Finanzierungen in den Jahren 2019 und 2020.

Im Mittelpunkt der Beratungsleistung des Teams um Leadpartner CFA Nils Klamar mit Director Daniel Zeiß, Manager Pascal Trilling und Assistent Sebastian Langen stand die Financial Due Diligence. 

„Wir freuen uns, dass wir den Deal trotz des engen Zeitplans erfolgreich abgeschlossen haben“, berichtet Klamar über die besonderen Herausforderungen des Projekts, bei dem Baker Tilly erst kurz vor dem angestrebten Closing an Bord geholt wurde.

Weitere Informationen zu Korelya Capital finden Sie hier >>

Business Insider berichtet über diese Investition.