Erstellt von Dr. Marius Höfler | |  Arbeitsrecht

Mindestlohn, Brexit und Co. – Wichtige arbeitsrechtliche Änderungen in 2020

Das Jahr 2020 markiert nicht nur den Beginn eines neuen Jahrzehnts, auch werden durch den Gesetzgeber wieder zahlreiche Änderungen im Arbeitsrecht auf...

Weiterlesen

Erstellt von Andreas Metzner, LL. M. | |  Blog

Neues Verfahren für die Online-Gründung einer GmbH ab 2021

Noch Ende letzten Jahres hat das Land Nordrhein-Westfalen - in Umsetzung einer dahingehenden europäischen Richtlinie - dem Bundesgesetzgeber den...

Weiterlesen

Erstellt von Friedrich Wamsler | |  Legal & Tax

Anti-Steuervermeidungsrichtlinie: Änderungen in den Bereichen Entstrickungs- und Wegzugsbesteuerung, hybride Gestaltungen und Hinzurechnungsbesteuerung

Im zweiten Teil unserer Analyse beleuchten wir die weiteren Änderungen der Richtlinie in den Bereichen Entstrickungs- und Wegzugsbesteuerung, hybride...

Weiterlesen

Erstellt von Carsten Hüning | |  Legal & Tax

Anti-Steuervermeidungsrichtlinie: BMF veröffentlicht Referentenentwurf

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 10. Dezember 2019 einen Referentenentwurf zur Umsetzung der „Richtlinie (EU) 2016/1164 des Rates vom...

Weiterlesen

Erstellt von Gabriele Heise | |  Arbeitsrecht

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall – Einheit des Verhinderungsfalles

Das Bundesarbeitsgericht hat in einer Entscheidung Ende 2019 bestätigt, dass der gesetzliche Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall auch...

Weiterlesen

Erstellt von Ralf Pelz | |  Arbeitsrecht

Haftungsprivileg – Keine Haftung des Arbeitgebers bei Glatteis – Sturz auf Betriebsgelände

Ein Arbeitnehmer der sich auf dem Weg zur Arbeit, aber schon auf dem Betriebsgelände, befindet und dort wegen Glatteis stürzt, hat keinen Anspruch...

Weiterlesen

Erstellt von Jochen Reinke | |  Blog

Gastbeitrag: "Schätzung des Gewinnausfallschadens nach §§ 252 S. 2 BGB, 278 ZPO" (Betriebs-Berater)

Darlegung und Bestimmung der Schadenshöhe auf Basis negativer Planabweichung

Weiterlesen

Erstellt von Alexander Wagner | |  BTadvice 2019-Q4

Cyber-Crime: Existenzielle Bedrohung des Unternehmensvermögens

Der anhaltende Trend zur Digitalisierung verändert auch das Umfeld für Kriminelle. In einer unglaublichen Geschwindigkeit haben sich die Täter an neue...

Weiterlesen

Erstellt von Jochen Reinke | |  BTadvice 2019-Q4

Der Net Asset Value als geeignete Bewertungsmethode bei vermögensverwaltenden Unternehmen und Immobiliengesellschaften – OLG München, Beschluss vom 12. Juli 2019 – 31 Wx 213/17

Eine angemessene Abfindung bei aktienrechtlichen Strukturmaßnahmen, wie Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages oder Ausschluss...

Weiterlesen