EIOPA veröffentlicht Stellungnahme für die Überwachung von Solvabilitäts(Solvency)-Berechnungen

Erstellt von Baker Tilly | |  Audit & Advisory

Die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) hat eine Stellungnahme veröffentlicht, die für Versicherungsunternehmen mit Geschäftsaktivitäten außerhalb der EU relevant ist.

Kernaussage ist die Meinung, dass Aufsichtsbehörden in Drittstaaten, die ein mit Solvency II vergleichbares Regelwerk aufweisen, dieselben Standards im Rahmen der Solvabilitätsberechnung ansetzen sollen, da nur so eine vergleichbare Basis geschaffen werden könne.