Baker Tilly in the News: Ukrainische Flüchtlinge in Deutschland beschäftigen - Das müssen Arbeitgeber jetzt beachten

Im Gastbeitrag für die Zeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht beschreibt Baker Tilly Rechtsanwältin und Arbeitsrechtsexpertin Nina Senninger, welche Regelungen Unternehmen beachten müssen, wenn sie ukrainische Geflüchtete einstellen möchten.

Seit dem Krieg in der Ukraine sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums zuletzt über 200.000 Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Sie alle suchen Schutz und Sicherheit. Die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist dabei enorm. Auch viele Unternehmen wollen den Flüchtenden helfen und ihnen Arbeitsangebote unterbreiten. Hierzu gilt eine ganze Reihe besonderer Regelungen.

Den vollständigen Gastbeitrag „Ukrainische Flüchtlinge in Deutschland beschäftigen: Das müssen Arbeitgeber jetzt beachten” können Sie in Arbeit und Arbeitsrecht, April 2022, S. 6, oder hier online lesen.