Janine Winkler

Manager
Rechtsanwältin
Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Nymphenburger Straße 3b
80335 München
Telefon: +49 89 55066-138
Fax: +49 89 55066-140
Mobil: +49 151 19470860

Ausbildung

  • Ausbildung zum Compliance Officer (univ.) an der Universität Augsburg
  • Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
  • Studium der Psychologie an der Universität Regensburg (Dipl.-Psych.)

Bisherige berufliche Stationen

  • Rechtsreferendarin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kanzlei Gibson, Dunn & Crutcher; Schwerpunkt Compliance
  • Rechtsreferendarin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kanzlei Heigl & Hartmann; Schwerpunkt Prozessführung, allgemeines Zivilrecht, Familien- und Erbrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Compliance
  • Ombudsverfahren
  • Erlaubnisverfahren nach dem KWG und ZAG

Branchenschwerpunkte

  • Stellvertretende Ombudsperson für die:
    Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf mbH,
    Apceth Biopharma GmbH,
    Bergader Privatkäserei GmbH,
    Drees & Sommer AG,
    ECOWEST Entsorgungsverbund Westfalen GmbH,
    Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh mbH,
    GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH,
    HELIOS Kliniken GmbH,
    IHK Karlsruhe,
    IHK Koblenz,
    IHK Nürnberg für Mittelfranken,
    IHK Pfalz,
    IHK zu Köln,
    OECHSLER AG,
    OECHSLER MOTION GmbH,
    OECHSLER MOTION Inc. (USA),
    Schmitz Cargobull AG,
    Stadtwerke Bad Tölz,
    TanQuid GmbH & Co. KG,
    UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG,
    Versorgungswerk der Rechtsanwälte in der Freien und Hansestadt Hamburg

Ausgewählte Publikationen

  • BVerfG zu Jones Day – wie sicher sind die Ergebnisse einer internen Untersuchung?, Janine Winkler in: StraFo 2018, S. 464-471
  • Hinweisgebersysteme – Ein Trend setzt sich durch, Bäcker/Pätzold/Weidenbach/Winkler, 2019