Insolvenzrechtliche Beratung von Unternehmen und geschlossenen Fonds

In Unternehmenskrisen braucht man Berater, denen nicht nur die rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut sind, sondern die auch praktische Erfahrungen mit dieser besonders belastenden und haftungsträchtigen Situation haben. Unsere Insolvenzexperten sind auch als Insolvenzverwalter tätig und beraten Unternehmen, Geschäftsführer und Gesellschafter in der Krise und in Insolvenzverfahren.

Sanierung, Insolvenzplan, Schutzschirm, Eigenverwaltung

Die Sanierungsberatung für Unternehmen, die in wirtschaftliche Schieflage geraten sind, sowie für geschlossene Fonds ist eines unserer Spezialgebiete. Wir bieten in enger Zusammenarbeit mit unseren Wirtschaftsprüfern sowohl wirtschaftliche als auch rechtliche Konzepte, um unsere Mandanten erfolgreich aus der Krise zu begleiten.
Je früher wir in den Sanierungsprozess eingebunden werden, desto besser können wir wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen rechtlich umsetzen und etwaige Haftungsrisiken für die Geschäftsführung begrenzen. Dabei nutzen wir die modernen gesetzlichen Instrumente wie Eigenverwaltung und Insolvenzplan.

Vertretung gegenüber insolventen Vertragspartnern und Insolvenzverwaltern

Jedes Unternehmen kann gelegentlich in Kontakt mit einem insolventen Vertragspartner oder dessen Insolvenzverwalter kommen. Die Anfechtung und Rückforderung bereits erhaltener Zahlungen durch den Insolvenzverwalter ist dabei besonders schmerzlich. Wir prüfen für Sie, ob der geltend gemachte Anspruch tatsächlich besteht und wehren ihn ggf. nachdrücklich ab. Zudem machen wir Ihre Rechte als Gläubiger im Insolvenzverfahren geltend, z. B. Eigentumsvorbehalte oder andere Sicherungsrechte.

Baker Tilly Blog

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit auf unserem neuen Baker Tilly Blog zum Thema Recht & Steuern.