HR 4.0 – Aufbruch in die neue Arbeitswelt

29.10.2015

„Always-on“ durch „War for Talents“ im „Home-Office“ – mit der „Generation Y“ in die Zukunft

Der umfassende Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Die Digitalisierung scheint den Globus immer kleiner und schnelllebiger zu machen. Unternehmen verlagern ihre Produktionsprozesse in Niedriglohnländer, um im globalen Wettbewerb weiter bestehen zu können. Im Gegenzug nimmt der Anteil der Beschäftigten in produktionsnahen Dienstleistungen wie Forschung, Entwicklung, Organisation und Management immer weiter zu. Der Anteil reiner Dienstleistungsunternehmen wächst. Auf dem Weg von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft avancieren die eigenen Mitarbeiter immer mehr zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor – mit weitreichenden Folgen für die Arbeitswelt.

In einem Unternehmen engagieren sich mehrere Altersgruppen – und jede hat ihre ganz eigenen Erwartungen an Aufgaben, Gehalt, Entwicklung und Karriere. Deshalb reicht ein einfacher Ansatz „so gestalten wir unsere Arbeitswelt von morgen“ längst nicht mehr aus. Unternehmen sollten genau wissen, was sie ihren Mitarbeitern bieten können. Das, was sie dafür von ihnen erwarten, sollten sie exakt auf die unterschiedlichen Mitarbeitergruppen zuschneiden und in ein jeweils passendes Verhältnis stellen.

Sind die Unternehmen und vor allem ihre Personalabteilungen auf diesen umfassenden Wandel schon ausreichend vorbereitet? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben auch versucht, darauf Antworten zu finden: “Was müssen Unternehmen und Organisationen berücksichtigen, um sich schon heute auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten?“

Diesen und vielen weitere spannenden Fragen sind wir in dem vorliegenden Bericht nachgegangen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Margarete Voll, bei der Allianz Versicherung Projektleiterin „Allianz in Führung“, FB Personalentwicklung und Allianz Innendienst Akademie sowie Stefan Willkommer, CEO der TechDivison GmbH., die uns für Experteninterviews zur Verfügung standen und uns die Sichtweise ihrer jeweiligen Unternehmen aufgezeigt haben.

Download

Broschüre: HR 4.0 – Aufbruch in die neue Arbeitswelt