Dr. Jörg Maitzen, LL. M.

Partner
Attorney-at-Law (Rechtsanwalt)
Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Nymphenburger Straße 3b
80335 Munich
Phone: +49 89 55066-242
Fax: +49 89 55066-163

Professional Education

  • Doctorate in tax law at the University of Münster
  • Post-graduate studies Mergers & Acquisitions at the University of Münster
  • Studies of law at the University of Münster

Previous Positions

  • Partner at FAMILIENWERTE München Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Attorney-at-Law at P+P Pöllath + Partners
  • Research assistant at the University of Münster's institute for tax law (Prof. Dr. Birk)

Key Areas of Expertise

  • Mergers & Acquisitions
  • Private Equity
  • Joint Ventures
  • Management participations
  • Trade and company law
  • Restructurings and reorganizations

Key industries/Sectors

  • Automotive sector
  • Pharma/health
  • Temporary employments

Selected Publications

  • "Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Investments von Family Offices in Familienunternehmen", M&A REVIEW 6 (2015), pages 251-255 (together with Dr. Thomas Gemmeke)
  • "Wenn der interne Nachfolger fehlt: Unternehmensverkauf gezielt gestalten", Die News, Nr. 10-2012, pages 22-23 (together with Dr. Frank Bayer)
  • Acquisition of Distressed Companies, in: Foreign Investments in Germany – Legal and Tax Aspects of M&A and Real Estate Transactions (2nd edition), 2012, page 83 et. seq., ISBN: 978-3-00-028420-5
  • "Der Grundsatz der Gleichbehandlung der Einkunftsarten", Dissertation, Aachen 2011
  • Holzapfel/Pöllath, "Unternehmenskauf in Recht und Praxis" (14th edition), Cologne 2010, comments on Due Diligence
  • "Risiken für den Erwerb bei M&A-Transaktionen in Krise und Insolvenz", in: "Chancen in der Krise", P+P Pöllath + Partners, pages 33-44, ISBN: 978-3-00-28419-9
  • "BGH: Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist nicht vom Schutzzweck der Insolvenzverschleppungshaftung gedeckt"; comment on the BGH decision of October 20, 2008 – II ZR 211/07 (OLG Hamburg); "Revisionsverfahren erledigt durch Rücknahme – rechtskräftiges Urteil: OLG Hamburg vom 31.07.2007 – 14 U 71/07", in: beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 05/2009
  • "Der Grundsatz der Kapitalerhaltung nach dem MoMiG", in: beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 23/2008
  • LG Köln: "Zur Durchführung einer Käufer-Due Diligence bei einer GmbH ist einstimmiger Beschluss der Gesellschafterversammlung erforderlich"; comment on the Cologne regional court’s decision of March 26, 2008 – 90 O 11/08, in: beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 23/2008
  • "BGH: Geschäftsführerbestellung durch einen Erwerber als vollmachtlosen Vertreter und faktische Geschäftsführerstellung aufgrund einer Verfügungsmacht über Gesellschaftskonten"; comment on BGH decision of February 11, 2008 – II ZR 291/06 (OLG Celle), in: beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 12/2008
  • "Zur Haftung von Fondsmanagern als "faktische Gesellschafter" bei Private Equity-Transaktionen", in: beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 05/2008
  • "Behördliches Prüfrecht beim Erwerb von Unternehmen durch ausländische Investoren", in: beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 15/2007