Energie

Neue Herausforderungen annehmen

Die Regulierung und der zunehmende Wettbewerb bei der Strom- und Gasversorgung stellen Energieversorgungsunternehmen und Kommunen vor neue Herausforderungen.

Zudem ist Strom aus Erneuerbaren Energien ein wesentlicher Baustein für die Energieversorgung der Zukunft und dank modernster Technik wirtschaftlich effiziente Methode der alternativen Energiegewinnung. Bis zum Jahr 2020 soll sich der Anteil der Erneuerbaren Energien wie Windenergie, Biomasse, Wasserkraft und Photovoltaik auf 20 Prozent in der Europäischen Union erhöhen.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, ist es wichtig, auf kompetente und erfahrene Partner zählen zu können, die Ihre Bedürfnisse kennen und verstehen.

Individuelle Beratung

Wir bieten Energieversorgungsunternehmen eine umfassende und zukunftsorientierte Beratung in allen Fragen des Energierechts und erbringen Jahresabschlussprüfungen einschließlich der Tätigkeitsabschlüsse nach § 6b EnWG. Zudem führen wir spezielle Prüfungen nach EEG und KWKG bei stromintensiven Unternehmen, Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreibern durch.

Zum Spektrum unserer Beratungsleistungen gehört insbesondere das Unbundling (§ 6 ff. EnWG). Insoweit entwickeln wir für Sie Entflechtungskonzepte nach den energierechtlichen Vorgaben unter Berücksichtigung aller gesellschafts-, umwandlungs- sowie steuerrechtlichen Aspekte, und begleiten Sie bei der zielorientierten Umsetzung. Wir unterstützen Sie bei der Durchführung von Ausschreibungen im Bereich der kommunalen Wegnutzungsrechte gemäß § 46 EnWG. Ferner beraten wir Sie in Fragen der Rekommunalisierung von Energieversorgungsnetzen.

Wir begleiten Sie bei allen rechtlichen Angelegenheiten Ihres Energieversorgungsunternehmens, erarbeiten für Sie Netzanschluss-, Netznutzungs- und Energielieferverträge und stehen Ihnen bei allen notwendigen Anträgen, Anmeldungen sowie der Kommunikation mit Behörden zur Seite. Ferner zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, Projekte im Bereich der dezentralen Stromerzeugung unter energie-, gesellschafts- und steuerlichen Gesichtspunkten umzusetzen. Hierbei beraten wir Sie umfassend über Anforderungen und Fördermöglichkeiten des Erneuerbare-Energie-Gesetzes oder des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, über Bürgerbeteiligungen und entwerfen für Sie individuelle Gestaltungskonzepte.

Unser interdisziplinärer Beratungsansatz ermöglicht es uns, qualitativ hochwertige ganzheitliche Lösungen für dieses komplexe, durch steigende betriebswirtschaftliche und rechtliche Anforderungen geprägte Umfeld gemeinsam mit Wirtschaftsprüfern, Steuer- und Unternehmensberater zu entwickeln.

Ansprechpartner

Dr. Klaus Neuhäuser

Partner

Büro Düsseldorf+49 211 6901-1437, Kontakt

Dr. Christof Niehörster

Partner

Büro Düsseldorf+49 211 6901-1271, Kontakt

Hartmut Müller

Partner

Büro Düsseldorf+49 211 6901-3722, Kontakt