Unternehmens- und Vermögensnachfolge

Schenken und Vererben

Wir begleiten Sie bei Ihrer Nachfolgeplanung, damit Sie für Ihre Angehörigen, Ihr Vermögen und Ihr Unternehmen rundum gut vorgesorgt haben. Wir nehmen die finanzielle Versorgung von Angehörigen ebenso in den Blick wie rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen für die Vermögensübergabe. Wir ermitteln vorab für Sie, wo die Umsetzung auf Widerstände und Hürden stoßen wird und zeigen Ihnen liquiditätsschonende und verlässliche Lösungen.

Wir helfen Ihnen, geeignete Nachfolger rechtzeitig an Vermögen und Verantwortung heranzuführen und gestalten für Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung bei der Begleitung der Unternehmens- und privaten Vermögensnachfolge im In- und Ausland. Wir entwickeln für Sie individuelle Strukturen, etwa Familiengesellschaften zur Vermögensverwaltung, mit denen Jugendliche, Heranwachsende und junge Erwachsene unter Ihrer Führung Erfahrung im Umgang mit Vermögen und der Wahrnehmung von Verantwortung sammeln.

Wir entwerfen für Sie Testamente und Erbverträge. Wir beraten Sie beim Einsatz von Testamentsvollstreckern und stellen sicher, dass er Ihren Willen und nicht seinen eigenen umsetzt. Wir schaffen für Sie den nötigen gesellschaftsrechtlichen Rahmen und passen – wo erforderlich – bestehende Gesellschaftsverträge an Ihre Bedürfnisse oder an die aktuelle Gesetzgebung an.

Erbschaftsteuerplanung

Und wir analysieren die künftige Erbschaft- und Schenkungsteuerbelastung auf den Vermögensübergang und identifizieren für Sie Optimierungsmöglichkeiten. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie durch lebzeitige Schenkungen Erbschaftsteuern optimieren können, ggfs. ohne die Zügel bereits loslassen zu müssen.

Abwicklung von Erbfällen und Testamentsvollstreckungen

Auf Ihren Wunsch übernehmen wir die Abwicklung von Erbfällen und führen Testamentsvollstreckungen durch. Wir setzen dabei den Willen des Erblassers um, begleiten die Aufteilung des Nachlasses und helfen, Streit frühzeitig zu vermeiden und entstandene Uneinigkeiten zu schlichten.

Erbrechtliche Prozessvertretung und Erbscheinverfahren

Wurden nächste Angehörige enterbt und fordern ihren Pflichtteil? Fehlen in Testamenten und Erbverträgen notwendige Vorsorgeregelungen zur Testamentsvollstreckung? Gibt es Uneinigkeiten in einer Erbengemeinschaft? Oder ist ein Testament möglichweise schlicht unklar? Gerichtliche Auseinandersetzungen sind teilweise nicht zu vermeiden. Wir übernehmen Ihre Vertretung und verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht.

Ansprechpartner

Dr. Daniel Lehmann

Partner
Rechtsanwalt

Büro München+49 89 55066-295, Kontakt

Roland Hoven

Partner
Rechtsanwalt

Büro München+49 89 55066-188, Kontakt