Interne Revision

Risikoorientiert – effizient – flexibel

Die Überwachung der Geschäftsprozesse ist die zentrale Aufgabe der Internen Revision. Ihr gesamtes Aufgabenspektrum ist jedoch viel umfangreicher als noch vor einigen Jahrzehnten.

Eine zeitgemäße Interne Revision unterstützt die Organisation bei der Erreichung ihrer Ziele. Sie bewertet mit einem systematischen und zielgerichteten Ansatz die Effektivität des Risikomanagements, der Kontrollen und der Führungs- und Überwachungsprozesse und hilft, diese zu verbessern. Aus diesem Grund kommt der Internen Revision heute eine entscheidende Rolle für die nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolges zu.

Über das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz sind kapitalmarktorientierte Unternehmen für Geschäftsjahre, die ab dem 1. Januar 2009 beginnen, verpflichtet, ihr internes Kontrollsystem und ihr Risikomanagementsystem im Lagebericht in den wesentlichen Merkmalen zu beschreiben. Gleichzeitig steigen mit der 8. EU-Richtlinie und deren Umsetzung in der Praxis auch die Anforderungen an Aufsichtsräte, die Wirksamkeit der internen Kontroll- und Risikomanagementsysteme sicherzustellen. Damit wird es wichtiger denn je, dass die Interne Revision personell, fachlich sowie von den Kapazitäten her angemessen ausgestattet ist und ihre Unabhängigkeit und Objektivität organisatorisch sichergestellt werden kann.

Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir unsere Mandanten, Ihre Interne Revision noch effizienter zu machen. Unser Team besteht aus Revisions- und Risikomanagementspezialisten mit langjähriger Erfahrung und breiter Branchenexpertise. Als Teil der Baker Tilly Wirtschaftsprüfungsgesellschaft agieren wir mit der erforderlichen Unabhängigkeit und Objektivität. Wir unterstützen Sie flexibel nach Ihren Bedürfnissen. Bei Bedarf ergänzen wir unser Team mit IT-Spezialisten, Rechtsanwälten oder Financial Services-Experten.

Quality Assessment – Fitnesstest für die Interne Revision

Der internationale Standard 1312 des Institute of Internal Auditors (IIA) sieht vor, dass externe Beurteilungen (Quality Assessments) mindestens alle fünf Jahre von einem qualifizierten unabhängigen Prüfer durchgeführt werden müssen, der nicht der Organisation angehört.

Dieser Verpflichtung unterliegen gleichermaßen alle Unternehmen, die Mitglieder des Deutschen Instituts für Interne Revision e. V. (DIIR) sind. Externe Quality Assessments sind der Grundstein für ein Qualitätsverbesserungsprogramm der Internen Revision. Sie leisten in der Regel einen nicht unwesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Effektivität und Effizienz der Internen Revision. Wir können mit mehreren Experten als akkreditierte Quality Assessoren Quality Assessments nach den Standards des IIA und des DIIR durchführen.

Publikationen

Interne Revision

Quality Assessment in der internen Revision