Beihilfenrechtskonforme Inanspruchnahme von Fördermitteln und Bausteine für eine effektive Beihilfenrechts-Compliance

|  Online-Seminar

Online-Seminar: 30. Juni 2021, 9:30 - ca. 11:30 Uhr (gemeinsam mit Barbara Fetzer, M.A., Kämmerin der Gemeinde Salach)

Die COVID-19-Pandemie und die vielfältigen Fragen im Zusammenhang mit den „November-/Dezemberbeihilfen“ haben erneut gezeigt, dass das Europäische Beihilfenrecht für viele Kommunen und kommunale Unternehmen ein zentrales Thema ist. Angesichts knapper Kassen stellt gerade die beihilfenrechtskonforme Beantragung und Entgegennahme von Fördermitteln zunehmend eine Herausforderung in der kommunalen Praxis dar. Dies gilt nicht nur für die Kategorisierung bereits beantragter und erhaltener Fördermittel, sondern auch für die Frage, ob und welche Unternehmen als „verbundene Unternehmen“ bei der Antragstellung zu berücksichtigen sind. Dabei besteht sogar das Risiko möglicher strafbarer Falschangaben für die beteiligten Personen.

Im Rahmen unseres Online-Seminars möchten wir für die öffentliche Hand und ihre Unternehmen die korrekte Beantragung von „De-minimis“-Beihilfen, die zu berücksichtigenden „verbundenen Unternehmen“ und sonstige Publizitäts- und Dokumentationspflichten aus beihilfenrechtlicher Sicht näher betrachten.

Um die Anforderungen aus beihilfenrechtlicher Sicht auch im Rahmen der internen administrativen Prozesse abbilden zu können, geben wir zudem zahlreiche Impulse und konkrete Praxis-Hinweise zu einer effektiven und gleichzeitig möglichst effizienten Beihilfenrechts-Compliance auch für kleinere und mittelgroße Kommunen und kommunale Unternehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Stefan Meßmer
Rechtsanwalt
Partner
Baker Tilly

Informationen

Datum & Uhrzeit

Mittwoch, 30. Juni 2021
09:30 bis ca. 11:30 Uhr

Ort

Online

Kontakt

Dr. Stefan Meßmer
Rechtsanwalt
Partner

Büro Stuttgart
T: +49 711 933046-345
stefan.messmer@bakertilly.de

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich über das Formular am Ende dieser Seite an.

KalenderTragen Sie sich die Veranstaltung bequem in Ihren Kalender ein.

 

Agenda

09:30 UhrBegrüßung
09:35 UhrBeihilfenrechtskonformer Umgang mit „De-minimis“-Beihilfen, zu berücksichtigende „verbundene Unternehmen“ und sonstige Publizitäts- und Dokumentationspflichten
Dr. Stefan Meßmer, Rechtsanwalt, Partner
10:40 UhrImpulse für eine zukunftsgerichtete Beihilfenrechts-Compliance für Kommunen und kommunale Unternehmen
Barbara Fetzer, M.A., Kämmerin der Gemeinde Salach (Baden-Württemberg, ca. 8.000 Einwohner)
11:10 UhrVirtueller Austausch und Gelegenheit für Ihre Fragen

Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Seminar.

Bitte ergänzen Sie die Anmeldeinformationen und klicken anschließend auf „Anmelden“.

TT MM JJJJ
Einverständniserklärung 

Ich habe die Hinweise zu den Teilnahmebedingungen und zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich oder per E-Mail an data-check@news.bakertilly.de widerrufen.