Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit unseren Fach-Newslettern!

Newsletter abonnieren

Update Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Veranstaltungsarchiv

Online-Seminar: 16. September 2021, 11:00 - ca. 12:00 Uhr

Präsentationsunterlagen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Seminar zu dem Thema "Update Zoll- und Außenwirtschaftsrecht".

Im Nachgang zu unserer Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne die Präsentation sowie den Mitschnitt in komprimierter Form zur Verfügung.

Bei der Ausfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck (Dual-Use-Gütern), ist durch die neue EU-Dual-Use-VO besondere Vorsicht geboten: ab 9. September unterliegt deren Export strengen gesetzlichen Regelungen; bei Verstößen drohen empfindliche Strafen. Wir berichteten ››

Im Rahmen unseres Online-Seminars wollen wir dazu gemeinsam mit Ihnen einer Reihe von Fragen nachgehen:

  • Welche Ziele verfolgt der Gesetzgeber mit der EU-Dual-Use-VO?
  • Auf welche neuen EU-Kontrollvorschriften und neue -Transparenzregeln müssen sich Unternehmen einstellen? Welche Produktgruppen sind betroffen?
  • Was droht bei Verstößen?
  • Wie können Unternehmen die neuen Regeln der Exportkontrolle möglichst effektiv umsetzen?

Gerne können Sie Ihre Fragen zu diesen Themen an unseren Experten richten – gerne per E-Mail

Sebastian Billig
Rechtsanwalt
Partner

Büro München
+49 89 55066-252

Zurück